Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 77628

quirin bank initiiert ersten ETF zur Vermögensbildung

Berlin, (lifePR) - .
- Der Wealth Management ETF (WM ETF) investiert weltweit
- Sammeln von Renditenchancen und Ertragskraft stehen im Mittelpunkt
- db x-trackers stellt ETF- Plattform für Umsetzung zur Verfügung

Mit dem quirin db x-trackers quirin Wealth Management Total Return Index ETF - kurz WM ETF - verschafft die quirin bank erstmals allen Privatanlegern in Deutschland Zugang zu einem professionellen Vermögensaufbau, wie er bisher nur vermögenden Kunden angeboten wurde. Die jährlichen Gesamtkosten für den WM ETF betragen 0,72 Prozent.

Vergleichbare Vermögensanlagen kosten dagegen in der Regel zwischen 1,70 und 3,50 Prozent. Diese niedrige Kostenbelastung wird unter anderem durch den vollständigen Verzicht auf Provisionszahlungen an Banken oder andere Finanzvermittler möglich. Durch den Handel an der Börse kann jeder private und institutionelle Anleger den WM ETF leicht und schnell über seine Depotbank beziehen.

Basis des WM ETF ist der quirin Wealth Management Index. Dieser bildet die Entwicklung eines global aufgestellten Portfolios ab, das sich in die Anlageklassen Aktien, Renten und Immobilien unterteilt.

In normalen Marktphasen setzt sich das Portfolio aus 60% Aktien, 30% Renten und 10% Immobilienaktien zusammen. Die Gewichtung richtet sich nach der Entwicklung der Ertragskraft in diesen drei Anlageklassen mit der Zielsetzung, systematisch Renditechancen einzusammeln und das Risiko zu minimieren.

Christoph R. Kanzler, verantwortlich für die Initiierung des WM ETF bei der quirin bank: "Für das gezielte Einsammeln von Renditechancen ist kein aktives Management notwendig. Diese Strategie kann kostengünstig und transparent über einen ETF abgebildet werden. Während bestehende Indizes meist nur Märkte abbilden, haben wir den Wealth Management Index ganz gezielt für eine ertragsorientierte Strategie (Value Ansatz) entwickelt".

Der WM ETF dient dem Privatanleger zur Verfolgung von langfristigen Anlagezielen, wie etwa der Zukunfts- oder Altersvorsorge. Auch im Rahmen der Abgeltungssteuer eignet sich der WM ETF, um von der Spekulationsfreiheit bei Anlagen vor dem 31. Dezember 2008 auch in der Zukunft zu profitieren.

Für institutionelle Anleger, die große Vermögen verwalten, eignet sich der WM ETF gleichermaßen als Basisanlage zur Umsetzung einer nachhaltigen Anlagestrategie.

Durch die geringen Kosten und den Verzicht auf Ausgabeaufschläge erzielt der Anleger vom ersten Tag an einen Renditevorsprung gegenüber aktiv gemanagten Anlageformen. Studien zeigen zudem, dass passive Anlagestrategien langfristig gegenüber aktiven Strategien besser abschneiden, weil kein Manager dauerhaft den Markt schlagen kann.

Der WM ETF bietet so insgesamt attraktive Renditechancen, verbunden mit einem effizienten Risikomanagement und geringen Kosten, wie es für Anleger in Deutschland bisher nicht zur Verfügung stand.

Er spiegelt die Philosophie der quirin bank wieder: verbraucherfreundlich, transparent und kostengünstig anzulegen und Privatanlegern auf breiter Basis einen nachhaltigen Vermögensaufbau zu ermöglichen. Der WM ETF hat die ISIN LU0397221945 (WKN DBX0BT) und wird ab dem 3. Dezember an der Börse (XETRA) notiert. Er ist dann über jede Bank zu beziehen.

Quirin Privatbank AG

Die quirin bank AG betreibt Bank- und Finanzgeschäfte in drei Geschäftsfeldern: Anlagegeschäft für Privatkunden (Private Banking), Beratung bei Finanzierungsmaßnahmen auf Eigenkapitalbasis für mittelständische Unternehmen (Investment Banking) sowie Mandantengeschäft (Business Process Outsourcing). Das Finanzinstitut ist 1998 gegründet worden, hat seinen Sitz in Berlin und betreut gegenwärtig 3000 Privatkunden mit einem Anlagevolumen von 1 Milliarde Euro. Im Segment Private Banking bietet die quirin bank Anlegern mit Vermögen ab 50.000 Euro ein neues Betreuungskonzept, das auf völliger Kostentransparenz und Rückvergütung aller offenen und versteckten Provisionen beruht. Mit einer monatlichen Flatrate sind alle Gebühren abgedeckt. Darüber hinaus ist die Bank am Anlageerfolg beteiligt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Swiss Galoppers - Hovfokus.dk ejes og styres af Søren Høper

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Søren har i over 10 år været interesseret i hove og hvordan de påvirker resten af hesten. I de sidst 8 år har han arbejdet som professionel Hovtrimmer...

Neues Magazin „sticken 4.0"

, Freizeit & Hobby, text & presse-service Gudrun Schillack

Ein Magazin mit Themen rund ums Maschinensticken, das ist das Magazin „sticken 4.0“– ein special interest Magazin, jetzt neu. Ein Magazin, das...

Reitsportmesse Niederrhein 2017

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Die REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN ist vom Kalender der Reit- und Pferdesportbegeister­ten in der Region nicht mehr wegzudenken. Zum mittlerweile...

Disclaimer