Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684849

publity AG tätigt 600. Investment mit Ankauf in Ismaning

Leipzig/Ismaning, (lifePR) - Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) hat für ihren geschlossenen Immobilienfonds „publity Performance Fonds Nr. 8" eine moderne Büroimmobilie in Ismaning bei München erworben. Die 3.570 Quadratmeter große Immobilie ist nahezu voll vermietet und wurde 1992 auf einem ca. 3.530 Quadratmeter großen Grundstück errichtet. Verkäuferin ist die P&P Gruppe GmbH.

Das in zeitloser Architektur errichtete Objekt verfügt über eine sehr flexible Gestaltungsmöglichkeit der Büro- und Serviceflächen und ist eines der wenigen Objekte, das kleinteilige Mietflächen ab ca. 100 Quadratmeter anbietet. In 2016 wurden von der P&P Gruppe aus Fürth umfangreiche Maßnahmen vorgenommen, um die Gebäudequalität und die Mieterstruktur weiter zu verbessern. „Wir gratulieren der publity AG herzlichst zu Ihrem 600. Ankauf und freuen uns, hierzu mit diesem nachhaltigen Produkt beigetragen zu haben", erläutert Alexander Faust, Geschäftsführer der P&P Gruppe.

Ismaning bei München liegt mit seinen 17.000 Einwohnern äußerst verkehrsgünstig nur etwa 7 Kilometer von München entfernt. Genauso weit ist es zur Messe München sowie zum internationalen Flughafen. Ismaning ist über die bayerischen Ländergrenzen hinaus als Medienstandort bekannt und beherbergt zahlreiche Fernsehanstalten sowie Radiosender.

„Gerade Ismaning profitiert von der unmittelbaren Nähe zur bayerischen Landeshauptstadt. Diese Region ist für unsere Manage-to-Core Strategie der ideale Standort, da Ismaning als Bürostandort etabliert ist und dabei noch gute Ankaufsmöglichkeiten für Investoren bietet", so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Die albrings + müller ag war verantwortlich für die technische Projektorganisation und die Erstellung der technischen Due Diligence. Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat mit einem Team um Lead Partner Frank Schneider die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion, darunter die Projektsteuerung und die Legal Due Diligence, übernommen. Für die Verkäuferin war die Savills Immobilien Beratungs-GmbH vermittelnd tätig.

publity AG

Die publity AG ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager. Das Unternehmen deckt eine breite Wertschöpfungskette vom Ankauf über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab und verfügt über einen Track Record von mehreren Hundert erfolgreichen Transaktionen. publity zeichnet sich dabei durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work Out Abteilungen von Finanzinstituten aus, verfügt über sehr guten Zugang zu Investitionsmitteln und wickelt Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor in begrenztem Umfang an Joint Venture Transaktionen. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebsrentenstärkungsgesetz geht nicht weit genug: Die DG-Gruppe bietet messbar mehr zur Bekämpfung der Altersarmut

, Finanzen & Versicherungen, DG-Gruppe

„Mit uns reden Unternehmen gern.“ Das ist das Resümee jahrzehntelanger Beratungstätigkeit von Josef Bader, Vorstand der DG-Gruppe. Die Deutsche...

Inflationsausgleich für Bestandskunden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Wer bei der uniVersa ein Pflegetagegeld, ein Krankenhaus- und Kurtagegeld sowie eine Beitragsentlastungsk­omponente abgeschlossen hat, erhält...

Gerichtlicher Erfolg für Opalenburg - Anlegerin

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Mit Urteil vom 03.05.2018 (nicht rechtskräftig), hat das Landgericht München I entschieden, dass die Beteiligung einer von CLLB Rechtsanwälte...

Disclaimer