Proximity Germany gewinnt Spielwaren-Kultmarke Schleich

(lifePR) ( Hamburg, )
Erstes Projekt für den traditionsreichen Spielfigurenhersteller ist die Kampagne zum 75- jährigen Unternehmensjubiläum mit zahlreichen Off- und Online-Aktivitäten. Anschließend folgt die Entwicklung eines online basierten Loyalty Programms für Kunden und Konsumenten.

Schon seit 1935 sind die naturalistisch modellierten und handbemalten kleinen Figuren der Firma Schleich aus den Kinderzimmern nicht wegzudenken. Pro Jahr werden weltweit 50 Millionen verkauft, 150.000 Stück jeden Tag. Begründet wurde der Mythos Schleich in den 50er Jahren als überwiegend Comicfiguren wie die Schlümpfe oder Biene Maja produziert wurden. In den 80ern wurde das Sortiment vor allem mit Tierfiguren konsequent ausgebaut, später kamen Indianer, Ritter und Elfen hinzu. Unter dem Motto "Anywhere's a playground" bietet Schleich eine fantasievolle Alternative zu elektronischem Spielzeug und ist damit bei Eltern genauso beliebt wie bei den Kindern. In diesem Jahr feiert der Weltmarktführer sein 75-jähriges Unternehmensjubiläum mit einer umfassenden Kampagne für die Proximity Germany verantwortlich zeichnet.

Das Kommunikationskonzept beinhaltet B2C- und B2B-Aktivitäten mit zahlreichen On- und Offline- Maßnahmen. Dazu zählen online die Entwicklung einer Händler-Website sowie ein Gewinnspiel für Endkunden. Offline ist eine Händler-Promotion geplant, bei der das am schönsten gestaltete Schaufenster mit einer Reise nach Afrika belohnt wird. Auch für Endkunden lohnt es sich.Mit jedem ersten Jubiläumsprodukt erhält der Konsument einen Gutschein mit Online-Code, den man kostenfrei gegen Figuren einer exklusiven Sammler Edition einlösen kann. Darüber hinaus wird es umfangreiche PoS-Materialien wie Deckenhänger, Poster, eine B2C-Broschüre und einen Neuheiten-Flyer für Kunden geben. Auch zukünftig setzt Schleich auf die kanalübergreifende Kompetenz von Proximity Germany, geplant sind ein Endkunden-Club sowie ein B2BPartnerprogramm.

"Bei einer Partnerschaft muss neben der Kompetenz beider Partner vor allem die Chemie stimmen.Das ist wie beim Spielen. Sonst macht die Zusammenarbeit keinen Spaß und führt zu weniger guten Ergebnissen. Das sympathische Team von Proximity überzeugte uns. Und die umfassende Kompetenz natürlich auch!" kommentiert Alexander Schönfeld, Head of Global Brands und Marketing bei Schleich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.