Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137325

Angebote für Schulen und Schüler auf der Website: www.prowissen-potsdam.de

(lifePR) (Potsdam, ) Auf der Suche nach einem Praktikum in einer wissenschaftlichen Einrichtung? Ein Referent wird für einen Vortrag in der Schule benötigt? Sie benötigen einen Überblick über die Angebote der Potsdamer Wissenschaftslandschaft?

Bisher stellten solche Fragen Schüler und Lehrer vor eine aufwändige Recherchearbeit von meist mehreren Stunden. Dutzende von Homepages waren durchzusehen, oft langwierige Telefonate zu führen, um einen Ansprechpartner genannt zu bekommen.

Das ist Vergangenheit: Der Verein proWissen Potsdam hat die Angebote der wissenschaftlichen Einrichtungen aus der Region Potsdam zusammen gefasst und bietet auf seiner Website www.prowissen-potdam.de ein Portal, auf dem Interessierte Informationen zu diesen Fragen finden. Mit Ansprechpartner, Telefonnummer und E-Mail-Adresse für die schnelle Kontaktaufnahme. Auf diese Weise wird der Servicecharakter des Vereins für die Potsdamer Bevölkerung, sowie für die wissenschaftlichen Einrichtungen deutlich.

Zudem finden Sie auf der Startseite des Vereins einen gemeinsamen Veranstaltungskalender aller wissenschaftlichen Einrichtungen, aktuelle Informationen aus der Potsdamer Wissenschaft, sowie Berichte aus der internationalen Wissenschaftsszene. Die beliebte Vorlesungsreihe Potsdamer Köpfe (Sonntagsvorlesungen) und Potsdamer Köpfe im Kiez (Mittwochsvorlesungen) werden auch 2010 weitergeführt. Informationen zu beiden Vorlesungsreihen finden Sie ebenfalls auf der Homepage des Vereins.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer