Am Weihnachtsbaum darf fasziniert geschmunzelt werden

Das kurioseste Buch wird zum außergewöhnlichsten Geschenk fürs Fest

(lifePR) ( Osnabrück/Frankfurt, )
Das Buch "Backstage - beluinus anus" sorgte auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse für Furore und für bundesweit Schlagzeilen auf allen Medienkanälen. Auf faszinierende und verblüffend ästhetische Weise setzen Fotograf Friso Gentsch und Redakteur Daniel Hopkins in dem außergewöhnlichen Bildband tierische Hinterausgänge in Szene. Das weltweit einzigartige Projekt wird dieses Jahr vielerorts als Weihnachtsgeschenk seinen Platz unter dem Weihnachtsbaum finden, sind die Macher überzeugt.

Angesichts der Thematik des tierischen Anus sind Gentsch und Hopkins selbst ein wenig über die überwältigende positive Resonanz auf ihren Bildband überrascht. "Wir wussten zwar im Vorfeld, dass es auch kritische Stimmen zu unserem Projekt geben wird", sagt Daniel Hopkins. Doch diese seien mit einer Hand zu zählen. In zahlreichen Mails und Rezensionen sei den beiden Autoren ein glückliches Händchen bei der Umsetzung des ungewöhnlichen Vorhabens attestiert worden. Belohnt wurde ihr Engagement mit dem Titel "Kurioseste Buch der Frankfurter Buchmesse 2013", welcher von den Jungen Verlagsmenschen verliehen wurde.

So zeige der Bildband auf faszinierende Weise Einblicke in einen anatomischen Bereich, der uns Menschen oft verborgen bleibt. Die Makroaufnahmen der tierischen Ani erfüllten die höchsten Ansprüche an Design und Ästhetik. Darüber hinaus gewinnt der Bildband - aufgrund der Trivialitäten im Buch - an Unterhaltungswert. So durchziehen neben den großformatigen Aufnahmen der tierischen Popos, auch Details-Informationen sowie verblüffende Fakten rund um das Thema "Anus" den weltweit ersten Bildband dieser Art.

Ein weiteres Highlight des Buchs: Die jeweils abgebildeten Motive können direkt per QR-Code mit dem Smartphone als Poster in verschiedenen Größen bestellt werden. "Auch darauf scheint weltweit noch niemand gekommen zu sein, dabei ist die Idee doch recht simpel", meint Hopkins.

Ein Teil des Erlöses kommt dem Artenschutzprogramm des Zoos in Osnabrück zugute, der die beiden Autoren durch die Vermittlung der Tiere beim Projekt maßgeblich unterstützt hat.

Ab Anfang 2014 soll "Backstage - beluinus anus" auch in englischer Sprache erhältlich sein. Das Werk befinde sich derzeit in der Übersetzung. Ein Verleger für den ausländischen Markt sei auch bereits gefunden. "Dann erfreut unser Bildband ab nächstes Jahr die Beschenkten an Weihnachten in aller Welt", sagt Friso Gentsch. Vielleicht sogar in weiteren Sprachen, stellen die beiden Autoren in Aussicht.

Weitere Infos zu Backstage gibt es unter www.anuspic.de/buch

Backstage - beluinus anus, ISBN 978-3-00-043338-2, Bildband, 80 Seiten, 29.95 Euro

Leserstimmen zum Buch:

„Das Buch eignet sich ausgezeichnet als kreative Geschenkidee für Freunde mit Humor. Wir haben zumindest viel gelacht und gestaunt über Bilder und Informationen rund um das runde Ende der Lebewesen. Der Bildband ist hochwertig verarbeitet, die Seiten ordentlich gedruckt und auch der Versand ging zügig. Alles in allem ein Produkt das ich nur empfehlen kann.“

„ ...für jemanden, der eigentlich schon alles hat. :) Mein Mann hat schallend gelacht bei der Lektüre des Buches. Der Kauf war ein voller Erfolg!“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.