Dienstag, 14. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 440482

maxdome goes Austria: ProSiebenSat.1 startet Deutschlands größte Online-Videothek in Österreich

München, (lifePR) - .
- Launch der Onlineseite und TV-Applikation für smart TV
- Reichweitenausbau um 2,6 Millionen Haushalte

maxdome, Deutschlands größte Online-Videothek, geht ab sofort in Österreich an den Start. Die Online-Videothek steht neben dem Online-Auftritt www.maxdome.at bereits auch zum Start über eine App auf Smart TVs von Samsung zur Verfügung. maxdome stellt derzeit mit über 50.000 Inhalten Europas größtes Online-Angebot.

"Der Launch in Österreich ist für uns ein großer Schritt. Wir erweitern die technische Reichweite um 2,6 Millionen Haushalte. Die Österreicher haben eine hohe Affinität zu Onlinemedien und durch den Breitbandausbau sind die technischen Voraussetzungen mehr als gegeben. Wir sehen hier also großes Potential", so Andreas Heyden, Geschäftsführer bei maxdome.

Die Onlinevideothek bietet eine vielfältige Auswahl an Spielfilmen, Serien, Dokumentationen, Reportagen, Musikkonzerten, Kinderprogramm und vieles mehr. Dabei steht das Angebot zeitunabhängig und flexibel abrufbar zur Verfügung. Viele Inhalte werden hochauflösend und im Originalton noch vor TV-Ausstrahlung angeboten. Auch Serienfans kommen hier komplett auf ihre Kosten: maxdome bietet viele Serien bereits bei US-Start als Kaufvideo an. maxdome ist mit über 50.000 Inhalten das größte Online-Angebot Europas. Nutzer können die Videos einzelnen leihen oder kaufen sowie viele Inhalte innerhalb eines Abo-Paketes nutzen. Die Videos stehen zum Abruf über smart TVs, Set-Top-Boxen, connected Blu-Ray-Player, Computer und Laptops zur Verfügung.

Über maxdome:

Deutschlands größte Online-Videothek maxdome ist ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group und bietet eine Vielzahl an Spielfilmen, Serien, Comedy, Musik und Cartoons - insgesamt über 50.000 Titel bestes Entertainment. maxdome ist mittlerweile auf fast allen neuen hybriden TV-Geräten integriert. Nutzer haben damit die Möglichkeit, die über 50.000 Inhalte direkt im Wohnzimmer auf dem Fernseher zu abzurufen. Das Angebot ist auch weiterhin über PC und Laptop nutzbar. Der Abruf der Videos ist bei maxdome sowohl einzeln im Leihmodell, mit Kaufoption als auch im Abonnement möglich. Dabei kann das Angebot wie bei einer DVD beliebig oft genutzt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hans-Joachim Fuchtel: "Was wir jetzt brauchen ist eine solide Arbeit aller Beteiligten"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Am morgigen Mittwoch informiert Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner das Kabinett über die Möglichkeit der Nutzung von ökologischen...

Geldsegen für Gäubodenmetropole

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Das niederbayerische Straubing soll beim Thema nachwachsende Rohstoffe künftig bundesweit noch stärker eine Vorreiterrolle einnehmen. / Bayerns...

IFA 2018: Kostenlose Führungen für Gehörlose in Gebärdensprache

, Medien & Kommunikation, Judit Nothdurft Consulting

Die Internationale Funkausstellung (IFA) findet dieses Jahr vom 31. August bis 5. September statt. Als barrierefreie Serviceleistung werden am...

Disclaimer