Dienstag, 22. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 560425

Stefan Raabs letzte TV-Show: "Schlag den Raab" am Samstag, 19. Dezember 2015, um 20:15 Uhr live auf ProSieben

Unterföhring, (lifePR) - Stefan Raabs letztes Mal: ProSieben zeigt „Schlag den Raab" am Samstag, 19. Dezember 2015, um 20:15 Uhr live. Nach 142.692 Sendeminuten auf ProSieben ist der Entertainer zum letzten Mal in einer TV-Show zu sehen. Im Jackpot liegen 1,5 Millionen Euro.

Es ist die 55. Ausgabe der erfolgreichsten Samstagabendshow des Landes. Die erste Ausgabe wurde am 23. September 2006 ausgestrahlt. Stefan Raab gewann 38 Mal. Die längste Ausgabe von „Schlag den Raab" dauerte sage und schreibe sechs Stunden und elf Minuten. Die kürzeste war bereits nach drei Stunden und 46 Minuten beendet. Der Rekordgewinn liegt bei 3,5 Millionen Euro. Insgesamt wurden bislang 26 Millionen Euro Siegprämie in der Show vergeben.

Abschied Nr.2: Steven Gätjen moderiert am 19. Dezember 2015 zum letzten Mal auf ProSieben.

Frank Buschmann kommentiert die Spiele.

„Schlag den Raab" am Samstag, 19. Dezember 2015, um 20:15 Uhr live auf ProSieben

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundestagswahl 2017

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Zur anstehenden Wahl informiert die neue Ausgabe der Zeitschrift „Bürger & Staat“ mit einem aktuellen Themenheft. Bei der Landeszentrale für...

Bessere Lebensbedingungen: Äthiopien gewinnt internationalen Preis für erfolgreiche Maßnahmen gegen Landverödung

, Medien & Kommunikation, World Future Council

Erosion verringern, Lebensqualität verbessern: die äthiopische Tigray-Region zeigt, dass dies möglich ist. Darum wird sie vom World Future Council...

Krankenhaus-Dach wird saniert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Baumaschinen sind angerollt, die Sanierung am Alsfelder Krankenhaus ist angelaufen. In einer Vorweg-Maßnahme wird das Dach des 1982 eröffneten...

Disclaimer