Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 308972

SevenOne International verkauft SAT.1

Show "Mein Mann kann" an Großbritanniens größten TV-Sender ITV

München, (lifePR) - Jetzt heißt es auch in Großbritannien: Kann ER halten was SIE verspricht? Großbritanniens größter TV-Sender ITV hat sich die Produktionsrechte an der SAT.1-Show "Mein Mann kann" gesichert. Die Adaption geht 2013 mit sechs Folgen à 75 Minuten zur Primetime on Air. "Mein Mann kann" ist nach "Schlag den Raab" (ProSieben) erst die zweite deutsche TV-Show, die es ins britische Fernsehen geschafft hat. 2008 und 2009 zeigte ITV jeweils eine Staffel der ProSieben-Erfolgsshow.

"Mein Mann kann" ist eine Eigenentwicklung der ProSiebenSat.1-Tocher RedSeven Entertainment Group. Bisher haben sich TV-Sender in knapp 40 Ländern die Ausstrahlungsrechte gesichert. Neben Belgien, Spanien, Dänemark, Litauen und Südkorea war die Show auch in China erfolgreich auf Sendung. Der Free-TV-Kanal Jiang Su Satellite strahlte 52 Episoden aus und hatte 2010 mit "Mein Mann kann" die erfolgreichste ausländische Showadaption im chinesischen Fernsehen on Air.

Jens Richter, Geschäftsführer SevenOne International: "Großbritannien ist Exportweltmeister bei TV-Shows. Dass es eine deutsche TV-Show ins britische Fernsehen schafft, ist immer noch die Ausnahme. Umso mehr freuen wir uns, dass "Mein Mann kann" im nächsten Jahr beim größten britischen Privatsender ITV zu sehen sein wird."

Die Entwicklung, Produktion sowie der Vertrieb von TV-Programmen sind von strategischer Bedeutung für die ProSiebenSat.1 Group. Die 2010 gegründete Tochterfirma Red Arrow Entertainment vereint alle drei Bereiche unter ihrem Dach. Das Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebsgeschäft stellt eine der vier Wachstumssäulen der ProSiebenSat.1 Group dar und wird im Segment "Content Production & Global Sales" ausgewiesen. Die ProSiebenSat.1 Group sieht in diesem Bereich bis 2015 - basierend auf dem Umsatz des Jahres 2010 - ein zusätzliches Umsatzpotenzial von 100 Millionen Euro.

Mein Mann kann
"Mein Mann kann" - das sind vier Frauen und ihre Partner - ohne Blickkontakt, außer Hörweite: SIE zockt mit ihren Konkurrentinnen an einem Pokertisch um das Können ihres Mannes. ER wartet in einer schalldichten Kabine hilflos auf die Aufgaben, die ihm seine Frau aufhalsen wird. Welcher Mann kann mehr Chilischoten essen? Wer kennt mehr Kosmetikartikel? Wer wechselt das Bettzeug schneller? "Mein Mann kann" testet die Spielleidenschaft der Frauen und das Leidens- und Leistungsvermögen der Männer. Jede Kandidatin erhält 100 Spielchips, mit denen sie in mehreren Bieterrunden auf das Können ihres Partners setzt. Wie beim Pokern heißt es nach dem höchsten Gebot: Karten auf den Tisch! Behauptet SIE: "Mein Mann kann" 20 Chilischoten verputzen, muss er es jetzt beweisen. Meistert ER die Aufgabe, gewinnt SIE den Jackpot. Wer alle Chips verspielt hat, muss gehen. Das Paar, das am besten zockt, gewinnt 50.000 Euro.

SevenOne International
SevenOne International ist der weltweite Programmvertrieb der ProSiebenSat.1-Tochter Red Arrow Entertainment Group. Red Arrow vereint neben SevenOne International eine wachsende Gruppe internationaler TV- Produktionsunternehmen sowie starker Kreativpartnerschaften unter seinem Dach. Beide Unternehmen gehören zur ProSiebenSat.1 Group, eine der führenden Medienunternehmen Europas mit einer Reichweite von über 62 Millionen TV-Haushalten. SevenOne International bietet ein umfangreiches Portfolio mit TV-Events, TV-Movies, Telenovelas, Prime-Time- und Mini-Serien sowie Magazinen und Unterhaltungsformaten. Darüber hinaus vermarktet und kofinanziert SevenOne International Programme von Drittanbietern. Firmensitz ist Unterföhring bei München, Geschäftsführer ist Jens Richter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Postpress certified: pioneering role for Onlineprinters

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

As one of the first online print shops in Europe, Onlineprinters has proved its high quality standards also in postpress during PSO certification,...

KIFFE: Qualität made in Germany auf neuer Spur

, Medien & Kommunikation, KIFFE GOLF Manufaktur GmbH

Neben dem Exportkaufmann Thorsten Kück, der bereits seit Anfang des Jahres als Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb bei KIFFE verantwortlich...

Tim Brandt wird COO bei schoesslers

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

. - Kommunikationsagentu­r für die Digitalwirtschaft schafft neue C-Level-Position - Tim Brandt wird gemeinsam mit Julia Schössler, Gründerin...

Disclaimer