Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 297644

Red Arrow Entertainment erwirbt Mehrheit an britischer Produktionsfirma Endor Productions

München, (lifePR) - Die Red Arrow Entertainment Group übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung an der britischen TV- und Filmproduktion Endor Productions. Dies ist nach The Mob Film Company in Großbritannien sowie Fuse Entertainment in den USA bereits die dritte Beteiligung an einem Produktions-Unternehmen aus dem Fiction-Bereich. Damit wird Red Arrow sein englischsprachiges Film- und Serienportfolio deutlich ausbauen, um weiter in strategisch wichtige TV-Märkte wie die USA oder Großbritannien vorzustoßen.

Endor Productions verfügt über ein umfangreiches Portfolio an neuen TV- und Filmprojekten wie die BBC-Produktion "Ruhelos". Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman des international erfolgreichen Autors William Boyd.

SevenOne International, der weltweite Programmvertrieb der Red Arrow Entertainment Group, wird die Endor-Produktionen künftig international vermarkten.

Hilary Bevan Jones, Gründerin und Geschäftsführerin von Endor Productions, zählt zu den erfolgreichsten Produzentinnen Großbritanniens. Sie produzierte zahlreiche preisgekrönte Filme und Serien wie "Not the Nine O'clock News" oder "Cracker" und arbeitet mit renommierten Regisseuren wie Richard Curtis zusammen. Für ihren Fernsehfilm "The Girl in the Café" (HBO) erhielt sie einen Emmy-Award. 2006 wurde sie als erste Frau in den Vorstand der British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) berufen.

Jan Frouman, Group Managing Director von Red Arrow Entertainment: "Hilary Bevan Jones ist eine außerordentlich erfolgreiche und angesehene Produzentin. Ich freue mich sehr, dass wir ab sofort in einem der wichtigsten TV-Märkte mit ihr zusammen arbeiten werden."

Hilary Bevan Jones: "Ich freue mich sehr über die Partnerschaft mit einem der erfolgreichsten Medienunternehmen. Red Arrow ist perfekt aufgestellt, um unser spannendes TV- und Filmportfolio in der Produktion und Vermarktung weiter voranzutreiben."

Über die Red Arrow Entertainment Group
Im Januar 2010 gründete die ProSiebenSat.1 Group Red Arrow. Das Tochterunternehmen vereint eine dynamisch wachsende Gruppe von 16 internationalen Fernsehproduktionen in neun Ländern sowie Partnerschaften mit Top-Kreativen wie Dick de Rijk ("You Deserve It", "Deal or No Deal") und Genetic Entertainment ("Home Sweet Hotel", "Don't Panic"). Mit SevenOne International gehört zudem ein führender Programmvertrieb zur Red Arrow Entertainment Group.

Weitere Informationen zur Red Arrow Entertainment Group finden Sie unter www.redarrow.tv.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25 Jahre im Dienst für das Feriendorf Groß Väter See

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Am Donnerstag, den 28.06.2018 wird von 10.30 bis 11.30 Uhr nach über 25-jähriger Dienstzeit die Reservierungsleiteri­n des Feriendorfs Groß Väter...

Elastischer Ärger, Riesenwut auf Nina und ein unerhörter Tausch sowie das Experiment Liebe - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie gehen Menschen miteinander um? Wie gehen Männer mit Frauen um – und umgekehrt? Und was ist eigentlich Liebe? Ein Experiment mit ungewissem...

Kinoprogrammpreise der nordmedia

, Medien & Kommunikation, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

57 gewerbliche und nichtgewerbliche Filmtheater und Spielstellen aus Niedersachsen und Bremen sind am 21. Juni 2018 mit einem Kinopro-grammpreis...

Disclaimer