Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 431018

ProSiebenSat.1 sichert sich Free-TV-Rechte an britischer Erfolgsserie "Broadchurch"

München, (lifePR) - ProSiebenSat.1 hat die exklusiven Free- und Pay- TV-Lizenzen sowie diverse Video-on-Demand-Rechte an der britischen Hitserie "Broadchurch" erworben. Broadchurch" ist die derzeit erfolgreichste neue TV-Serie Großbritanniens. Im Frühjahr 2013 erzielte "Broadchurch" auf ITV1 die höchsten Marktanteile einer wochentags ausgestrahlten TV-Serie seit knapp zehn Jahren. Das Finale der ersten, insgesamt achtteiligen Staffel verfolgten mehr als zehn Millionen Zuschauer.

In "Broadchurch" wird ein elfjähriger Junge brutal ermordet am Strand der gleichnamigen Küstenstadt aufgefunden. Als Detective Sergeant Ellie Miller (Olivia Colman) und Detective Inspector Alec Hardy (David Tennant) mit ihren Ermittlungen beginnen, gerät die idyllische Kleinstadt aus den Fugen. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen - und geraten nach und nach dennoch ausnahmslos unter Verdacht. Je weiter die Ermittlungen fortschreiten, desto klarer wird: Broadchurch birgt ein finsteres Geheimnis.

"Broadchurch" ist eine Produktion von Shine International und wurde bereits in 32 Länder verkauft. Der US-Sender Fox plant für 2014/2015 eine eigene Adaption für den amerikanischen TV-Markt. Für den britischen Markt hat Shine International bereits eine zweite Staffel angekündigt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hilfsorganisationen fordern sofortige Aufhebung der Blockade im Jemen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Eine Gruppe deutscher Hilfsorganisationen fordert angesichts der massiven humanitären Krise im Jemen die umgehende, komplette Öffnung der See-,...

Neue Mediaagentur: Opel/Vauxhall setzt auf MediaCom

, Medien & Kommunikation, Opel Automobile GmbH

Bündelung des Mediavolumens innerhalb der Groupe PSA schafft Synergien Schritt zur weiteren Umsetzung der Zukunftsstrategie PA­CE! Marktführer...

40 Jahre BMW Motorsport Nachwuchsförderung: Generationen-Treffen bei Jubiläumsevent

, Medien & Kommunikation, BMW AG

. Jochen Neerpasch, Eddie Cheever und Marc Surer treffen BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt und die aktuellen Junioren. Fotoshooti­ng mit...

Disclaimer