Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 141561

ProSiebenSat.1 Group gründet Red Arrow Entertainment Group

Gründung einer Dachgesellschaft für bestehende Produktions- und Distributionsfirmen / Expansion durch internationale Akquisitionen, Start-Ups und Kreativpartnerschaften

München, (lifePR) - Die ProSiebenSat.1 Group gibt heute die Gründung der Red Arrow Entertainment Group bekannt. Die neue Holding vereint bestehende Tochtergesellschaften von ProSiebenSat.1 unter ihrem Dach und wird zugleich die internationale Expansion der Gruppe im Bereich Produktion, Programmvertrieb und Formatentwicklung vorantreiben. Ziel von Red Arrow ist es, TV-Produktionsfirmen innerhalb und außerhalb der zwölf europäischen Standorte der ProSiebenSat.1 Group zu erwerben und zu gründen. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Ausbau eines Kooperationsnetzwerkes mit weltweit führenden Kreativ-Talenten. Neben lokalen Produktionen wird sich Red Arrow auf attraktive Formate und Shows mit international großem Vertriebspotenzial konzentrieren.

Thomas Ebeling, Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Group: "Für uns ist strategisch entscheidend, in die Entwicklung und den Vertrieb von Content zu investieren und in diesem Bereich zu expandieren. Mit Red Arrow haben wir diese Aufgaben als Schlüsselbereich innerhalb der ProSiebenSat.1 Group etabliert. Red Arrow soll mit seinem wachsenden Portfolio hochwertigen Content für unsere eigenen Sender sowie für den breiteren Markt anbieten. Mit Red Arrow können wir zudem unsere Erlösquellen weiter diversifizieren."

Zu den Produktionsfirmen von Red Arrow gehören Producers at Work, Magic Flight Film, Redseven Entertainment, die Talentagentur Redseven Artists und der internationale Programmvertrieb SevenOne International. Auch eine kürzlich vereinbarte Partnerschaft mit Top-Kreativtalent Dick de Rijk zur Entwicklung neuer Formate sowie eine Kooperation zwischen Redseven Entertainment und The Gurin Company sind Teil der Red Arrow Entertainment Group. Das Portfolio soll in den nächsten sechs Monaten erweitert werden.

Das Münchner Management-Team wird von Group Managing Director Jan Frouman geleitet und besteht aus den Group Directors Jens Richter (International Distribution), Michael Schmidt (Creative Operations & Business Development) und John Jongerden (Finance & Operations). Jongerden, der bereits über eine 20-jährige Management-Erfahrung im TV- Produktionsgeschäft verfügt, arbeitet seit dem 15. Januar 2010 für die Red Arrow Entertainment Group. Zuvor war er als Berater für Finanzen und operatives Geschäft bei FremantleMedia sowie der RTL-Gruppe tätig. Richter bleibt Geschäftsführer bei SevenOne International. Frouman wird als Executive Vice President weiterhin den Bereich Group Content Acquisitions bei ProSiebenSat.1 führen. Mehr zu Red Arrow Entertainment Group unter: www.redarrow.tv

ProSiebenSat.1 Media SE

Die ProSiebenSat.1 Group ist mit einer Reichweite von über 78 Millionen TV- Haushalten die zweitgrößte Sendergruppe in Europa. Unser Kerngeschäft ist Free-TV. Zur Senderfamilie zählen über 20 werbefinanzierte TV-Kanäle in zwölf Ländern Europas. Neben werbefinanziertem Fernsehen umfasst das Portfolio des Konzerns eine Vielzahl an verwandten Geschäftstätigkeiten: Die ProSiebenSat.1 Group betreibt zahlreiche Internetmarken, ist an Radio-, Print- und New Media-Unternehmen beteiligt. Die ProSiebenSat.1 Group hat europaweit mehr als 5.000 Mitarbeiter. Das im MDax notierte Unternehmen hat seinen Sitz in Unterföhring bei München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine "Zen-Schatztruhe" für Zen-Anfänger und Fortgeschrittene: „Gelebtes Zen – Aufbruch in die Freiheit“

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Zen bezeichnet die Sammlung des Geistes und die Versunkenheit, in der alle dualistischen Unterscheidungen wie Ich und Du, Subjekt und Objekt,...

ARCD: Neuer Präsident auf der 25. Hauptversammlung des Clubs gewählt

, Medien & Kommunikation, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Gerhard Aldebert neuer Präsident des ARCD Verleihung der Ehrenpräsidentschaft für den scheidenden ARCD-Präsidenten Wolfgang Dollinger Großer...

USA: 1,4 Millionen Dollar für Forschung zur Tabakregulierung in Ostasien

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das US-amerikanische National Institutes of Health (NIH), die wichtigste Behörde für biomedizinische Forschung in den USA, hat eine Forschergruppe...

Disclaimer