Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62951

ProSieben bündelt Unternehmens- und Programmkommunikation im Bereich Kommunikation/PR unter Leitung von Christoph Körfer

Unterföhring, (lifePR) - ProSieben wird die zwei Bereiche Unternehmens- und Programmkommunikation zum 15. September 2008 in einem Bereich Kommunikation/PR zusammenfassen. Verantwortet wird die komplette Senderkommunikation vom bisherigen Leiter Programmkommunikation Christoph Körfer (41). Er fungiert damit gleichzeitig als Unternehmenssprecher und folgt auf Petra Fink (39), bisher Leiterin Unternehmenskommunikation und Business Development, die als Senior Vice President Business Development und Sprecherin zur German Free TV Holding der ProSiebenSat.1 Group wechselt.

Der Teilbereich Business Development wird per 15. September im Bereich Programmplanung und -strategie angesiedelt und damit zukünftig von Programmplanungschef und stellvertretendem Geschäftsführer Jürgen Hörner verantwortet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer