Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 225137

HD-Angebote der ProSiebenSat.1 Group über HD+ bei Sky im Free-TV

SAT.1, ProSieben, kabel eins und sixx in HD auch über Sky- Receiver empfangbar

München, (lifePR) - Künftig können Zuschauer mit Satellitenanschluss über einen Sky HD-Receiver im Free-TV die HD-Sender der ProSiebenSat.1 Group beziehen. Das Angebot kann voraussichtlich ab Sommer dieses Jahres genutzt werden. Durch die hochauflösende Übertragung können TV-Bilder wesentlich detailreicher als bislang dargestellt werden.

Die ProSiebenSat.1 Group startete Anfang 2010 mit den drei hochauflösenden Sendern SAT.1 HD, ProSieben HD und kabel eins HD auf HD+. Seit Ende vergangenen Jahres umfasst das Angebot auch das hochauflösende Programm von sixx HD. Mittlerweile beinhaltet das HD+-Paket das Programm von acht Sendern. HD+ ist - außer über den HD-Receiver von Sky - auch über einen HD+ Receiver sowie einen Full-HD- oder HDready-TV-Flachbildschirm mit CI+ Modul zu empfangen.

Christoph Bellmer, Head of New TV der ProSiebenSat.1 Group: "HD-Bilder bedeuten ein Qualitätssprung für die Zuschauer. Wir freuen uns, dass nun auch alle Sky-Satellitenkunden unsere gestochen scharfen HD-Bilder genießen können."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner: "Sorgfalt muss vor Schnelligkeit gehen."

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner berichtete dem Bundeskabinett am heutigen Mittwoch über den Zwischenstand zur Dürre. Damit die...

Hans-Joachim Fuchtel: "Was wir jetzt brauchen ist eine solide Arbeit aller Beteiligten"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Am morgigen Mittwoch informiert Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner das Kabinett über die Möglichkeit der Nutzung von ökologischen...

Geldsegen für Gäubodenmetropole

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Das niederbayerische Straubing soll beim Thema nachwachsende Rohstoffe künftig bundesweit noch stärker eine Vorreiterrolle einnehmen. / Bayerns...

Disclaimer