Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 395950

Game, Set and Match! ProSiebenSat.1 vereinbart langfristige Partnerschaft mit dem Deutschen Tennis Bund (DTB)

München / Hamburg, (lifePR) - Die ProSiebenSat.1 Group und der Deutsche Tennis Bund (DTB) haben einen langfristigen Vertrag über eine strategische Kooperation abgeschlossen. Die Zusammenarbeit ist für zehn Jahre vereinbart und beinhaltet neben medialen, plattformübergreifenden Verwertungsrechten für nationale wie internationale Tennisevents auch gemeinsame Vermarktungs- und Onlineaktivitäten. Die Kooperation sieht unter anderem Live-Übertragungen vom Fed Cup, Davis Cup, WTA- und ATP-Turnieren im TV und Internet sowie den gemeinsamen Aufbau der Internetplattform www.tennis.de vor.

Dr. Christian Wegner, Vorstand Digital & Adjacent der ProSiebenSat.1 Media AG: "Für die multimediale Inszenierung und Verbreitung des Tennissports sind wir als digitales 360-Grad-Medienhaus mit unserem breit angelegten Portfolio optimal aufgestellt. Wir glauben fest an das große mediale Potenzial dieses Sports und wollen dem Tennis durch einen modernen Multi-Channel-Ansatz und spannende redaktionelle Aufbereitung neuen Drive geben."

DTB-Präsident Dr. Karl-Georg Altenburg: "Ein zentraler Bestandteil der Strategie des neuen Präsidiums ist es, die Präsenz von Tennis in den Medien, und zwar online und offline, wieder zu erhöhen, sodass alle Tennisfans unseren Sport im TV und im Internet wieder mehr live erleben können. Wir sind sicher, dass wir damit auch das Interesse an unserem Sport wieder beleben können".

Die vereinbarte Kooperation ist die Neuauflage einer nahezu historischen Partnerschaft zwischen dem Deutschen Tennis Bund und ProSiebenSat.1. Vor 25 Jahren war es der Sender SAT.1, der den ersten Gewinn einer deutschen Mannschaft im Davis Cup live aus Göteborg übertrug.

Erster Aufschlag bei SAT.1 Gold: Im Fed Cup spielen die deutschen Damen am 20. und 21. April 2013 gegen Serbien um den Aufstieg in die Weltgruppe. "ran Tennis" zeigt an dem Wochenende alle fünf Matches des Nationen-Duells live bei SAT.1 Gold sowie auf ran.de und tennis.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer