Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 171703

Einfach. Günstig. Schnell. SAT.1 bringt WEB STICK auf den Markt

München, (lifePR) - Für 9,99 Euro einen ganzen Monat online sein - das geht ab sofort mit dem neuen WEB STICK von SAT.1, powered by Vodafone. Der Betrag für das "Surf-Paket Light" beinhaltet 500 MB Datenvolumen, die Byte-genau einen Monat lang abgesurft werden können. Für absolute Transparenz sorgt dabei eine Balkenanzeige, die das verbrauchte Volumen jederzeit übersichtlich dokumentiert. Das Besondere: Keine Grundgebühr, keine Vertragsbindung, kein Mindestumsatz, kein Abo - der Nutzer hat die volle Kostenkontrolle.

Für den SAT.1 WEB STICK fallen einmalig 29,95 Euro an (inklusive zehn Euro Startguthaben für alle Bestellungen bis zum 22. Juli 2010). Die Handhabung ist denkbar einfach: Einmal in den USB-Anschluss des Laptops eingesteckt, installiert er sich automatisch. Der Nutzer ist augenblicklich online, ohne SIM-Freischaltung oder längere Wartezeiten. Ebenfalls praktisch: Die SAT.1 SIM KARTE ist auch ohne den WEB STICK erhältlich und kann in bereits vorhandene Sticks oder das UMTS-Modul von Netbooks eingesteckt werden.

Zusätzlich kann der User zwischen weiteren Surf-Paketen wählen: 99 Cent pro Stunde, 1,99 Euro pro Tag (zwölf Stunden), 9,99 Euro für einen Monat (500 MB inkl.) oder für Viel-Surfer 29,99 Euro pro Monat (zwei GB inkl.) für die nationale Nutzung im ausgezeichneten Mobilfunk-Netz von Vodafone für Sprach- und Datenverbindungen. Bezahlt wird wie bei einem Prepaid-Handy mit dem Guthaben auf dem SAT.1 WEB STICK. Dieses kann jederzeit bequem über die SAT.1 Guthabenkarte, Lastschrift, Überweisung oder Kreditkarte aufgeladen werden.

Manfred Neumann, Leiter Mobile Services & New Business bei SevenOne Intermedia: "Mit unserem SAT.1 WEB STICK hat der Kunde volle Kostenkontrolle und Transparenz, er muss keine zusätzlich anfallenden Gebühren befürchten. Der STICK macht es möglich, für nur 9,99 Euro im Monat zu surfen. Das ist ein einzigartiges Preisangebot." Mit dem SAT.1 WEB STICK setzt SevenOne Intermedia, das Multimedia-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group, auf den aktuellen Trend im Mobilfunk-Markt. Bereits 2009 hat SevenOne Intermedia für N24 und ProSieben gemeinsam mit Vodafone Web Sticks auf den Markt gebracht. Durch ein variierendes Produktportfolio und unterschiedliche Tarifmodelle konnten bereits mehr als 225.000 Kunden von den Sticks überzeugt werden.

Der Branchenverband Bitkom erwartet für das laufende Jahr mehr als neun Millionen verkaufte Net-/Notebooks zur mobilen Datennutzung in Deutschland. Bereits heute surft jeder fünfte Internetnutzer mit einem Net-/Notebook. Laut Bitkom steigt der Umsatz mit den mobilen Datendiensten 2010 in Deutschland um acht Prozent auf 5,6 Milliarden Euro.

Morgan Stanley prophezeit bereits für das Jahr 2015 mehr mobile Internet-Anschlüsse als klassische Internetzugänge wie DSL oder Kabel.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten des neuesten Angebots finden Interessierte ab sofort unter www.stick.sat1.de

Über SevenOne Intermedia:

SevenOne Intermedia ist als Multimedia-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group für alle interaktiven Plattformen wie Online und Teletext sowie Mobile Services und Games zuständig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Postpress certified: pioneering role for Onlineprinters

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

As one of the first online print shops in Europe, Onlineprinters has proved its high quality standards also in postpress during PSO certification,...

KIFFE: Qualität made in Germany auf neuer Spur

, Medien & Kommunikation, KIFFE GOLF Manufaktur GmbH

Neben dem Exportkaufmann Thorsten Kück, der bereits seit Anfang des Jahres als Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb bei KIFFE verantwortlich...

Tim Brandt wird COO bei schoesslers

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

. - Kommunikationsagentu­r für die Digitalwirtschaft schafft neue C-Level-Position - Tim Brandt wird gemeinsam mit Julia Schössler, Gründerin...

Disclaimer