Aktualisierte proKlima-Stromsparbroschüre erschienen

Ratgeber informiert über Effizienzsteigerung bei Haushaltsgeräten

(lifePR) ( Hannover, )
Neue Kühl- und Gefriergeräte der Energieeffizienzklasse A dürfen seit dem 1. Juli 2012 nicht mehr in den Handel gelangen. Die beim Energieverbrauch schlechteste Klasse lautet jetzt A+, die effizientesten Geräte sind mit dem Label A+++ gekennzeichnet. Sie verbrauchen 60 Prozent weniger Energie als vergleichbare Geräte der jetzt ausgemusterten Klasse A. Über diese und weitere Neuerungen informiert die aktualisierte Broschüre des enercity-Fonds proKlima "Strom sparen - effiziente Tipps und Tricks". Die 65 Seiten starke Publikation gibt Tipps zur Anschaffung energiesparender Geräte und erklärt die neuen EU-Energielabel für Haushaltsgeräte und Fernseher. "Der Ratgeber veranschaulicht aber auch, dass die intelligente Nutzung vorhandener Elektrogeräte den Verbrauch bereits stark senken kann", betont Dr. Arndt Weidenhausen, Leiter des Programms "Stromsparen" bei proKlima.

Für Verbraucher, die sich persönlich beraten lassen wollen, bietet proKlima auch Vor-Ort-Beratungen durch sogenannte Stromlotsen an. "Die von proKlima bezuschussten Beratungen helfen allen Interessierten, die Stromsparpotenziale im Haushalt zu erkennen und zu nutzen. Das senkt nicht nur die Kosten, sondern trägt auch zum Gelingen der Energiewende bei", sagt Weidenhausen.

Die aktualisierte Broschüre, Informationen zum Stromlotsenprogramm und weitere Serviceangebote stehen unter www.proklima-hannover.de/stromsparen bereit.

Interessenten können die kostenlos erhältliche Broschüre auch unter proklima@enercity.de oder unter (0511) 430-1970 bestellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.