lifePR
Pressemitteilung BoxID: 686705 (Projektzentrum Dresden - Veranstaltungsmanagement)
  • Projektzentrum Dresden - Veranstaltungsmanagement
  • Neubertstraße 23 a
  • 01307 Dresden
  • http://www.projektzentrum.com
  • Ansprechpartner
  • Jana Kaluscha
  • +49 (351) 652845-30

Letztmalig trödeln zu später Stunde

Der Nachtflohmarkt am 30.12.2017 wird der letzte Trödelmarkt für das Jahr 2017 sein

(lifePR) (Dresden, ) Um 15 Uhr öffnen sich noch einmal die Türen der Freiheitshalle in Hof für die Besucher und dann heißt es wieder: bummeln, schauen, stöbern, in Kisten kramen. Noch einmal werden die Kisten ausgeräumt und neben Antiquitäten und Sammlerstücken aller Art werden reichlich Haushaltsgegenstände und Technik, Kleinmöbel, Nippes bis hin zu Kinderspielzeug angeboten. Jeder Trödelfan wird bei über 160 Händlern aus ganz Deutschland auf seine Kosten kommen, wenn er zwischen mehreren hunderttausend Sammlerstücken nach seinem Schnäppchen sucht. Wer gern feilscht und in alten Sachen stöbert sollte sich diesen Termin nicht entgehen lassen, denn der nächste Nachtflohmarkt Hof ist wieder im März 2018.

Bis 23 Uhr geht die Entdecker- und Shoppingtour durch die gut beleuchtete Arena. Natürlich wurde auch an den kleinen Hunger zwischendurch gedacht: Die Gastronomie sorgt mit Imbiss, Kaffee und Erfrischungen für das leibliche Wohl.

Was: Nachtflohmarkt
Wann: 30.12.2017, 15 bis 23 Uhr
Wo: Freiheitshalle Hof, Kulmbacher Str. 4, 95030 Hof
Eintritt: 2,50 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei
Termin 2018: 31.03.2018

Weitere Infos:
http://www.nachtflohmaerkte.de
https://www.facebook.com/events/487022595001554/