Samstag, 20. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 664960

Internet-TV-Sender "blizz" verliert Rundfunkzulassung

München, (lifePR) - Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat der ITV Media Interactive e.K., Inhaber Timo C. Storost, die Zulassung zur bundes-weiten Verbreitung des Internet-TV-Programms blizz entzogen.

Aufgrund des besonderen Einflusses auf die Meinungsbildung ist Rund-funk zulassungspflichtig. Private Rundfunkanbieter müssen bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Der Entzug der Zulassung war zwingend, da nicht mehr alle Voraussetzungen vorlagen. So wurde u.a. ein nicht unerheblicher Teil von blizz mit Inhalten bestritten, für die der Anbieter keine Urheberrechte hatte.

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) der Medienanstalten hat daraufhin entschieden, dem von der BLM genehmigten Internet-TV-Sender blizz die Zulassung zu entziehen.

Ein weiteres Programm der ITV Media Interactive e.K., das von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) geneh-migte Family TV, hat ebenfalls seine Zulassung verloren.

Die BLM hat nun die Entscheidung der ZAK umgesetzt. Ein entsprechen-der Bescheid ist bereits zugestellt worden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erfolgreiche Premiere: Deutscher Exzellenz-Preis erstmals verliehen

, Medien & Kommunikation, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

. • 61 Preisträger, darunter DAX-Unternehmen, Start-ups und Manager • Auszeichnungen für stabilen Internetzugang im Flugzeug, innovative B2B-Lösung...

Praxishandbuch für die smarte Fabrik und die M2M-Kommunikation

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Ein einheitlicher Kommunikationsstanda­rd ist essentiell für die Machine-to-Machine-Kommunikation und somit für die vernetzte, digitale Fabrik....

Reihe "Sprachkunst" in der Muthesius Kunsthochschule Robert Menasse liest im Kesselhaus

, Medien & Kommunikation, Muthesius Kunsthochschule

. Robert Menasse Die Hauptstadt Suhrkamp Verlag, 2017. Dienstag, 30. Januar 2018 um 20 Uhr, Kesselhaus Muthesius Kunsthochschule, Legienstraße...

Disclaimer