Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 663372

2. STARTupRUHR Demo Night fördert Hidden Champions der Start-ups zu Tage

Bunte öffentliche Roadshow der Ruhr Start-ups in Gelsenkirchen

Essen, (lifePR) - Von 18.00 Uhr bis in die Nacht dauerte die Leistungsschau der Ruhr Start-ups für ein breites Publikum am Freitag, 14.07.2017, im Wissenschaftspark Gelsenkirchen bei der STARTupRUHR Demo Night 2017, die der Verein pro Ruhrgebiet gemeinsam mit der Stadt Gelsenkirchen und zahlreichen Partnern organisiert hat.

„Für manche überraschend mag sein, dass sich das Ruhrgebiet bei der Qualität der vorgestellten Jungunternehmen nicht zu verstecken braucht,“ sagt Ute Günther, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied von pro Ruhrgebiet. Vielleicht sei sogar eine künftiges „Einhorn“ dabei, also ein Unternehmen, das irgendwann mit einem Wert von 1 Milliarde Euro prunken kann.

Ein Kandidat könnte z.B. Clickworker aus Essen sein mit Büros in Berlin und New York. Namhafte öffentliche und private Investoren haben in Erwartung großer Gewinne bereits bei Clickworker angedockt. Über die Firma können z. B. Texte, Webrecherchen oder Umfragen durch 800.000 sog. Clickworker in 136 Ländern und 30 Sprachen qualitätsgesichert erstellt werden.

Mit der Digitalen Transformation durch Big Data, Internet of Things (IoT) und der IT Sicherheit befassen sich allein fünf Aussteller und zeigen, dass die Metropole Ruhr hier mit vorne liegt. Logarithmo aus Dortmund bietet einen App Store, der der Industrie Big Data und Industrie 4.0 Tools an die Hand gibt. Zurzeit enthält der Store eine Reihe von Applikationen für den Energiesektor und die Logistik bereit. Die Auswirkung von Elektrofahrzeugen auf das Elektrizitätsverteilnetz zu simulieren, verspricht die Firma in 30 Sekunden., Und sie verspricht, das Kardinalproblem der Logistikbranche zu lösen, die Auslastung von Transporten.

Quvert aus Gelsenkirchen sichert den internen Datenverkehr von Unternehmen durch eine krytprografische Verschlüsselungsmauer und erlaubt dennoch den ebenfalls verschlüsselten Kontakt in der Supply Chain ohne Angst vor der Cloud haben zu müssen, denn der Server steht im Unternehmen. A

uswirkung von Elektrofahrzeugen auf das Verteilnetz simulieren

Auch wenn IT die Start-up Szene an der Ruhr beherrscht, die Ausstellerpalette war bunt. Es gab auch den magnetischen Wandflaschenöffner, der bis zu 50 Kronkorken einfängt, Neues vom inzwischen schon prominenten eball, dem Self-balancing Scooter, zu trinken war Craft Beer aus Gelsenkirchen und das ergonomische Kissen will für schmerzfreien Schlaf sorgen.

Zum Dabeisein, Mitmachen und Experimentiren forderten drei Breakout Sessions auf. AikoniQ, Dortmund, ein Subscription Streaming Audio Anbieter, bot eine Musik-Session, V.Room.Ruhr, Gelsenkirchen, präsentierte ein Virtual Reality Spielfeld und bei Effugium NRW, Hagen, konnte man ein Mind Gaming Theatre live erleben.

Orientieren konnten sich die Besucher anhand eines ausführlichen Ausstellerkatalogs und einer strukturierten STARTupRUHR Map, um den Standplatz der sie besonders interessierenden Unternehmen schnell zu finden.

pro Ruhrgebiet e.V.

Pro Ruhrgebiet ist die Initiative von Unternehmen und Privatpersonen, die sich dem Ruhrgebiet verpflichtet fühlen, Verantwortung übernehmen für die grundlegenden Veränderungsprozesse in der Region und diese aktiv mitgestalten. Derzeit sind im Verein pro Ruhrgebiet Branchen übergreifend 350 Unternehmen und Persönlichkeiten zusammengeschlossen. Durch dieses Engagement realisiert pro Ruhrgebiet seine Aktivitäten und Projekte zur Modernisierung der Region, zur Imageverbesserung, zur Standortaufwertung und Innovationsförderung. Pro Ruhrgebiet sieht sich als zentralen Ort des Diskurses über den Modernisierungsprozess der Region.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Freilichtmuseum Beuren am Feiertag geöffnet

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Das Museumsdorf am Fuß der Schwäbischen Alb, das Freilichtmuseum Beuren, lädt auch am Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober,...

Schlossherbst: der traditionelle Herbstmarkt auf Schloss Dyck lockt mit regionaler Vielfalt und Unterhaltung für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Stiftung Schloss Dyck

Als Fest für den Herbst feiert die Stiftung Schloss Dyck ihren Schlossherbst vom 30. September bis 3.  Oktober 2017. Bereits seit 2010 gilt dieses...

Disclaimer