Neu im Buchhandel - für Betroffene kostenlos!

Mutter-Kind-Kur: Der Weg zum Kur-Erfolg

(lifePR) ( Bad Schussenried, )
Mutter-Kind- oder auch Vater-Kind-Kuren sind oft die einzige Möglichkeit, ein Elternteil aus seinem meist ungünstigen Umfeld herauszunehmen und ihm eine Auszeit zu ermöglichen. Für die Krankenkassen ist die Finanzierung einer solchen Kur Pflicht, sofern sie von einem Arzt als notwendig attestiert wurde. Doch wie läuft eine Mutter-Kind-Kur ab? Was sollte man vor der Kurmaßnahme bedenken? Was kann man von ihr erwarten und was kann man selbst für den Kurerfolg tun?

Diese Fragen beantwortet der neue, 70-seitige Ratgeber "Der Weg zum Kurerfolg - Mutter-Kind-Kur - ohne Umwege zum Kurerfolg" von Sonja Rüther, den die gemeinnützige Organisation Pro Mutter & Kind e.V. über den Verlag Briefgestöber herausgegeben hat. Pro Mutter & Kind e.V. hilft seit über zehn Jahren ehrenamtlich bei der Beantragung von Mutter-Kind-Kuren und wickelt die Widersprüche bei Ablehnungen ab. Völlig kostenlos für die Antragsteller leiten die Rechtsanwälte des gemeinnützigen Vereins im Bedarfsfall auch sozialgerichtliche Verfahren ein und begleiten die Betroffenen.

Im Rahmen dieses ehrenamtlichen Engagements gibt der gemeinnützige Verein den Ratgeber "Der Weg zum Kurerfolg" kostenlos an Mütter und Väter ab, die eine Mutter-Kind-Kur für sich erwägen. Das Buch kann telefonisch, schriftlich oder per E-Mail angefordert werden unter: Pro Mutter & Kind e.V. (www.promutterkind.de), Rilkestrasse 3, 88427 Bad Schußenried, Tel. (07583) 941 733, promutterkind@t-online.de.

Sonja Rüther: Der Weg zum Kurerfolg. Mutter-Kind-Kur - Ohne Umwege zum Kur-Erfolg, Verlag Briefgestöber, April 2011, 69 Seiten mit vielen farbigen Illustrationen, ISBN: 978-3-87336-366-3, Preis im Handel ¤ 9,80, für Betroffene kostenlos auf Anfrage bei der Pro Mutter & Kind e.V. (www.promutterkind.de)

Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten In der Anlage erhalten Sie das Buchcover als jpg. Ein Foto der Autorin des Ratgebers erhalten Sie auf Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen ein Rezensionsexemplar oder auch Verlosungsexemplare zu. Rückmail genügt!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.