Sonntag, 19. Februar 2017


Pro agro-Markt zum Brandenburgtag: Die "Langen Kerls"kommen mit Geschmack

"Brandenburg mit allen Sinnen genießen" - das ist auch das Motto des Brandenburgtags am 1. und 2. September in Lübbenau - und der Verband pro agro feiert mit

(lifePR) (Lübbenau, ) Der Verband pro agro e.V. präsentiert in Lübbenau touristische und kulinarische Angebote aus Brandenburger Regionen.

Ein Beispiel für die Verbindung von Innovation und Tradition ist ein Produkt der Bäckerei & Konditorei "Ihre kleine Backstube" aus Nuthetal. Bäcker Holger Schüren entwickelte mit Kollegen der Innungen Potsdam und Brandenburg an der Havel sowie Belzig ein neues Brandenburg-Brot.

Kannte man bisher die Langen Kerls nur als Lieblingstruppe des preußischen Königs Friedrich Wilhelm I., dem Vaters des diesjährigen Jubilars Friedrich des Großen, feiert nun auf dem Brandenburgtag ein Brot gleichen Namens mit typisch Brandenburger Zutaten Premiere.

Der "Lange Kerl" ist ein Roggen-Kartoffel-Mischbrot. Roggen ist eine der häufigsten Feldfrüchte der Mark und die Kartoffel gehört mit dem Kartoffelbefehl Friedrich des Großen aus dem Jahr 1756 zur Landesgeschichte. Bezogen wird das Roggenmehl aus kleinen Mühlen, die den Roggen von den dort ansässigen Landwirten beziehen. Handwerklich werden die Zutaten dann durch die Innungsbäckereien zum "Langen Kerl" verarbeitet. Gleichzeitig machen die Innungen mit dieser Aktion auf die Bedeutung der traditionellen Feldfrucht Roggen für eine gesunde Ernährung aufmerksam. "Ihre kleine Backstube" wird sich mit 18 weiteren Anbietern regionaler Spezialitäten auf dem Brandenburgtag in der Lübbenauer Poststraße präsentieren. Der Verband pro agro informiert hier auch über Landurlaubsangebote, Einkaufen beim Bauern und zur Arbeit des Verbands.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Karneval und Arbeit I

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

In Karnevalshochburgen führen der Karneval, Fastnacht oder Fasching zu Ausnahmesituationen, auch am Arbeitsplatz, während in anderen Regionen...

Disclaimer