Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681086

Erinnerung an legendäre Zeiten: B&M Clifton Club Munro Limited Edition

Griesheim, (lifePR) - Indian Motorcycle präsentiert auf der Motorradmesse EICMA in Mailand (Besuchertage: 9. bis 12. November) das erste Ergebnis der Zusammenarbeit mit der Schweizer Uhrenmanufaktur Baume & Mercier. Die B&M Clifton Club Munro Limited ist eine Hommage an den legendären Geschwindigkeitsrekord von Burt Munro vor 50 Jahren.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Baume & Mercier“, sagt Steve Menneto, President of Motorcycles bei Polaris Industries Inc. „Baume & Mercier ist ebenso wie Indian Motorcycle eine einzigartige Marke und blickt auf eine lange Tradition zurück. Wir teilen viele Werte und bilden die perfekte Partnerschaft, um das 50-jährige Jubiläum von Burt Munros legendärem Speedrecord zu ehren.“

1967 fuhr Burt Munro auf seiner Indian Scout mit 184,087 Meilen pro Stunde über die Salzseen in Bonneville. Damit stellte der damals 68-jährige Neuseeländer einen Geschwindigkeitsrekord für Motorräder bis ein Liter Hubraum auf, der bis heute ungebrochen ist.

Indian Motorcycle und Baume & Mercier erinnern an diese sensationelle Leistung mit der Armbanduhr Clifton Club Munro Limitied Edition. Der Chronograph ist in Anlehnung an das Jahr 1967, in dem Munro den Rekord aufstellte, auf 1.967 Exemplare limitiert. Er basiert auf der klassisch-eleganten Clifton Club Uhrenfamilie von Baume & Mercier und trägt darüber hinaus zahlreiche Details, die auf den Geschwindigkeitsrekord anspielen.

So strahlt das hochwertige Kalbslederarmband im leuchtenden Indian Rot, in dem auch die Streamliner-Scout lackiert war. Der Sekundenzeiger trägt am Kopf ein „I“, das mit seinen geschwungenen Linien sofort als der charakteristische Anfangsbuchstabe des Indian Schriftzugs zu erkennen ist. Munros Glückszahl 35 ziert den zweiten Zähler des Chronographen auf gelbem Untergrund und bildet einen eindrucksvollen Kontrast zum silberfarbenen sowie sandgestrahlten Zifferblatt, das an die Oberfläche der Salzseen in Bonneville erinnert.

Das Edelstahlgehäuse mit 44 Millimeter Durchmesser trägt ein Tachymeter auf der Lünette. Die Zahl 184 – die Rekordgeschwindigkeit von Burt Munro – wurde auf der Skala hervorgehoben. Auf der Rückseite ist ebenso das Logo von Indian Motorcycle eingraviert wie die Produktionsnummer des jeweiligen Exemplars.

„Wir bei Baume & Mercier führen uns sehr geehrt, ein Teil dieser Hommage an Burt Munro zu sein“ sagt Alain Zimmermann, Vorstandsvorsitzender von Baume & Mercier. „Mit seiner Leidenschaft für Geschwindigkeit hat Munro eine Bestmarke aufgestellt, die bis heute unerreicht ist. Sein Spirit, seine Zielstrebigkeit und sein ungebrochener Optimismus waren für uns eine Quelle der Inspiration. Die Clifton Club Burt Munro Limited Edition verkörpert diesen eindrucksvollen Mann und seinen Traum, etwas zu schaffen, das die Zeit überdauert.“

Die B&M Clifton Club Burt Munro Limited Edition startet ab April 2018 in den Verkauf. Preis: 3.500 Euro. Vertriebshändler von Baume & Mercier nehmen Vorbestellungen schon jetzt entgegen.

ÜBER INDIAN MOTORCYCLE®
Indian Motorcycle, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Polaris Industries Inc. (NYSE: PII), war der erste Motorradhersteller Amerikas. Indian Motorcycle wurde 1901 gegründet und eroberte im Laufe der Zeit die Herzen von Motorradenthusiasten in aller Welt. Nicht zuletzt aufgrund unübertroffener Rennerfolge, technischer Raffinesse und zahlreicher Innovationen und Pionierleistungen wurde Indian zu einer der legendären Kultmarken Amerikas. An dieses Erbe und die mit ihm verbundene Leidenschaft knüpft die Marke heute unter neuem Eigentümer wieder an. Erfahren Sie mehr auf www.indianmotorcycles.de.

Polaris Germany GmbH

Polaris wurde 1954 in Minnesota, USA, gegründet und ist ein führender Anbieter von Powersports-Fahrzeugen mit einem Jahresumsatz von 4,5 Mrd. USD im Jahr 2016. Polaris entwickelt, konstruiert, fertigt und vermarktet innovative, hochwertige Offroad-Fahrzeuge wie All-Terrain Vehicles (ATVs), die Side-by-Side-Nutzfahrzeuge Polaris RANGER® und Sportfahrzeuge RZR®, Schneemobile, Motorräder und straßentaugliche Kleinfahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb. Polaris gehört zu den weltweit absatzstärksten Anbietern von Schneemobilen und Offroad-Fahrzeugen und verfügt mit seiner Motorradmarke Indian über eine starke Präsenz in den Märkten für schwere Cruiser und Tourenmaschinen. Darüber hinaus investiert Polaris konsequent weltweit in Unternehmen, die straßenzulässige Kleinfahrzeuge mit Elektroantrieb oder Hybridantrieb herstellen. Dazu gehören Marken wie Global Electric Motorcars (GEM), Goupil Industrie SA, Aixam Mega S.A.S. sowie Eigenentwicklungen. Zur Bereicherung des Fahrerlebnisses bietet Polaris ein umfassendes Sortiment an von Polaris entwickelten Teilen, Zubehör und Bekleidung, Bekleidung der Marke Klim und ORV-Zubehör unter den Marken Kolpin und Cycle Country an. Aktien der Polaris Industries Inc. werden an der New York Stock Exchange unter dem Kürzel "PII" gehandelt. Polaris ist Mitglied des Börsenindex S&P Mid-Cap 400. Informationen über das gesamte Produktangebot von Polaris einschließlich Bekleidung und Fahrzeugzubehör sind bei Polaris-Vertragshändlern sowie auf der Website von Polaris erhältlich: www.polarisgermany.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studie: Paketdienste 2017

, Freizeit & Hobby, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Die Online-Shopping-Lust der Deutschen hat einen direkten Nebeneffekt: Das Paketaufkommen hat in den letzten Jahren rapide zugenommen – und damit...

Bad Harzburger Winterzauber eröffnet

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Nur noch wenige Wochen, dann steht die Vorweihnachtszeit vor der Tür. Zahlreiche Lichter schmücken die Stadt und in der Luft hängt der Duft von...

Krippendarstellung im Rosengarten

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Unter dem Titel ,,AN der Krippe geDACHT“ lädt der ökumenische Kirchenladen Kreuz und Quer, Ökumenischer Arbeitskreis Kirchenladen e.V. zur besinnlichen...

Disclaimer