Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681378

Ab Modelljahr 2018: Alle Thunder Stroke 111 V-Twin profitieren von deutlich mehr Leistung und Drehmoment

Griesheim, (lifePR) - Indian Motorcycle spendiert allen neuen Cruisern, Baggern und Tourern der Marke für das Modelljahr 2018 ein mächtiges Power-Upgrade. Künftig leistet der hochgelobte Thunder Stroke 111 V-Twin über 20 Prozent mehr, auch das Drehmoment erhöht der erste amerikanische Motorradhersteller deutlich. Weitere Neuheit: Indian bietet ein exklusives Lackierprogramm an

Im kommenden Kalenderjahr setzt Indian seine Modelloffensive fort. Die Springfield Dark Horse erweitert das beliebte Bagger-Programm der Marke, die Chieftain Classic trägt neue Heritage-Elemente und Fans besonders exklusiver Luxus-Tourer kommen bei der Roadmaster Elite voll auf ihre Kosten. Darüber hinaus erweitert der Bobber die beliebte Scout-Baureihe, die wiederum mit neuer Cartridge-Vorderradgabel und neuen Lackierungen nochmals zulegt.

Ganz gleich für welches Indian Modell sich Kunden im kommenden Jahr entscheiden: Wird das Bike von dem modernen und zeitlos-eleganten Thunder Stroke 111 V-Twin angetrieben, profitieren die Fahrer von einem deutlichen Power-Upgrade. So steigt die Leistung um satte 15 PS auf nunmehr 87 PS. Auch das Drehmoment hebt der Hersteller um 15 Newtonmeter an. Künftig drücken 150 Newtonmeter auf die Kurbelwelle. Alle Thunder Stroke 111 Motoren erfüllen dabei selbstverständlich die Euro-4-Norm.

„Unser erfahrenes Entwicklungsteam hat die Steigerung von Leistung und Drehmoment erreicht, indem es die Beschränkung auf der Einlassseite entfernt, eine neue Abgasanlage verbaut und die Einstellungen für dieses neue Setup angepasst hat“, erklärt Ben Lindamann, International Product Manager bei Indian Motorcycle. „Das Ergebnis ist beachtlich: Die Leistung steigt um mehr als 20 Prozent und auch der Auspuffsound klingt nun noch kehliger.“

Neues Lackprogramm für noch individuelleren Look

Indian Motorcycle wird in naher Zukunft sein Angebot für Custom-Fans ausbauen. So können Kunden ausgewählte Modelle künftig in neuen Farben und Farbkombinationen bestellen. Genaue Einzelheiten wird Indian zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.  

ÜBER INDIAN MOTORCYCLE®

Indian Motorcycle, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Polaris Industries Inc. (NYSE: PII), war der erste Motorradhersteller Amerikas. Indian Motorcycle wurde 1901 gegründet und eroberte im Laufe der Zeit die Herzen von Motorradenthusiasten in aller Welt. Nicht zuletzt aufgrund unübertroffener Rennerfolge, technischer Raffinesse und zahlreicher Innovationen und Pionierleistungen wurde Indian zu einer der legendären Kultmarken Amerikas. An dieses Erbe und die mit ihm verbundene Leidenschaft knüpft die Marke heute unter neuem Eigentümer wieder an. Erfahren Sie mehr auf www.indianmotorcycles.de.

Polaris Germany GmbH

Polaris wurde 1954 in Minnesota, USA, gegründet und ist ein führender Anbieter von Powersports-Fahrzeugen mit einem Jahresumsatz von 4,5 Mrd. USD im Jahr 2016. Polaris entwickelt, konstruiert, fertigt und vermarktet innovative, hochwertige Offroad-Fahrzeuge wie All-Terrain Vehicles (ATVs), die Side-by-Side-Nutzfahrzeuge Polaris RANGER® und Sportfahrzeuge RZR®, Schneemobile, Motorräder und straßentaugliche Kleinfahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb. Polaris gehört zu den weltweit absatzstärksten Anbietern von Schneemobilen und Offroad-Fahrzeugen und verfügt mit seiner Motorradmarke Indian über eine starke Präsenz in den Märkten für schwere Cruiser und Tourenmaschinen. Darüber hinaus investiert Polaris konsequent weltweit in Unternehmen, die straßenzulässige Kleinfahrzeuge mit Elektroantrieb oder Hybridantrieb herstellen. Dazu gehören Marken wie Global Electric Motorcars (GEM), Goupil Industrie SA, Aixam Mega S.A.S. sowie Eigenentwicklungen. Zur Bereicherung des Fahrerlebnisses bietet Polaris ein umfassendes Sortiment an von Polaris entwickelten Teilen, Zubehör und Bekleidung, Bekleidung der Marke Klim und ORV-Zubehör unter den Marken Kolpin und Cycle Country an. Aktien der Polaris Industries Inc. werden an der New York Stock Exchange unter dem Kürzel "PII" gehandelt. Polaris ist Mitglied des Börsenindex S&P Mid-Cap 400. Informationen über das gesamte Produktangebot von Polaris einschließlich Bekleidung und Fahrzeugzubehör sind bei Polaris-Vertragshändlern sowie auf der Website von Polaris erhältlich: www.polarisgermany.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ARCD: Wann sind Nebelscheinwerfer und -schlussleuchten erlaubt?

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Gerade in der dunklen Jahreszeit können Nebelscheinwerfer und -schlussleuchten für bessere Sicht und Sichtbarkeit sorgen – vorausgesetzt, sie...

Reifenwechsel: Mehr Aufwand durch Reifendruckkontrollsystem

, Mobile & Verkehr, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

In Teilen Deutschlands sind bereits die ersten Schneeflocken gefallen. Spätestens jetzt ist es an der Zeit, den Pkw auf wintertaugliche Bereifung...

Tuning programme for the new Audi A5 B9

, Mobile & Verkehr, JMS - Fahrzeugteile GmbH

If you are looking for a car with a good balance of style, dynamics and practical attributes then the sleek new Audi A5, in its Coupe, Cabriolet...

Disclaimer