Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 187477

Architektenseminar: Glas in der Fassade

Experten des Pilkington Flachglas MarkenKreis Kompetenz Centers informierten in Hamburg über die Planung, Ausschreibung und Realisierung von Glasfassaden

Gladbeck, (lifePR) - Zahlreiche Architekten und Planer nahmen am 24. August an dem eintägigen Seminar im Mövenpick Hotel in Hamburg teil. Dort vermittelten ihnen Fachleute des Pilkington Flachglas MarkenKreis Kompetenz Centers Grundlagenwissen zur Planung und Ausschreibung von Glas für Fassaden. Die Liste der Themen reichte von der Glasproduktion bis hin zu Fragen der Bauphysik und des Baurechts, etwa im Hinblick auf die EnEV, die TRLV und die TRAV sowie auf die statischen Anforderungen nach DIN 1055. Unter anderem wurden die wichtigsten Glasprodukte und ihre jeweilige Funktion sowie einzelne Herstellungs- und Beschichtungsverfahren vorgestellt.

"Bei der Auswahl der Seminarinhalte haben wir uns am Planungsablauf für Glasfassaden orientiert", so die Referentin Denise Goldau, Diplom-Ingenieurin aus der Anwendungstechnik bei Pilkington. "Denn neben statischen sind fast immer auch energetische, bauphysikalische und gestalterische Aspekte beim Einsatz von Glas zu berücksichtigen." Einen Schwerpunkt bildeten die Themen Schall- und Wärmedämmung, Sonnenschutz sowie die Vorgaben der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV). Beispiele aus der Praxis und die Vorstellung von Spezialprodukten rundeten die Veranstaltung ab.

"Architekten und Stadtplaner haben in der Regel wenig Zeit, sich mit neuen Produkten und Technologien zu befassen", so Martin Reick von der Flachglas MarkenKreis GmbH. "Deshalb bieten wir ihnen mit unseren Seminaren die Möglichkeit, sich praxisnahes Wissen kompakt und direkt aus erster Hand anzueignen. Mit unseren kostenlosen EDV-Programmen zur Beratung und Ausschreibung stellen wir den Teilnehmern außerdem erprobte Werkzeuge für den Planungsalltag vor."

Bereits im vergangenen Jahr hatte das Pilkington Flachglas MarkenKreis Kompetenz Center mehrere Architektenseminare an unterschiedlichen Orten in Deutschland angeboten. Aufgrund der positiven Resonanz und des großen Interesses entschieden sich die Verantwortlichen für die diesjährige Neuauflage. Weitere Seminare finden am 5. Oktober in Duisburg und am 14. Oktober in Unterschleißheim nahe München statt. Informationen und Anmeldeformulare können über die Website des Flachglas MarkenKreises abgerufen werden (www.flachglas-markenkreis.de, www.glasakademie.de).

Pilkington Deutschland AG

Die NSG Group, zu der Pilkington seit 2006 gehört, ist einer der weltweit größten Hersteller von Glas und Glasprodukten für die Bau- und Fahrzeugmärkte. Das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von umgerechnet rund € 4,7 Mrd. beschäftigt annähernd 28.500 Mitarbeiter. Es besitzt bzw. ist beteiligt an 49 Floatglaslinien auf vier Kontinenten. Die Gruppe hat drei Business Lines: Building Products, Automotive und Specialty Glass.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Märchenhafte Winterbäume

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

So schön und frisch das satte Grün der Nadelbäume im Sommer glänzt, eine stimmungsvolle Atmosphäre verströmen Tannen, Eiben und Fichten erst...

Volle Auftragsbücher, gestiegene Umsätze

, Bauen & Wohnen, Handwerkskammer Potsdam

Das westbrandenburgische Handwerk eilt weiter von Hoch zu Hoch und lässt vielen Betrieben kaum Zeit zum Durchatmen. Die aktuelle Herbstumfrage...

Ein sauberes Bad ohne viel Zeit- und Energieaufwand

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Wer schiebt das regelmäßige Putzen seines Bades nicht so lang wie möglich auf? Mindestens ein Mal in der Woche benötigt das Bad eine Komplettreinigung....

Disclaimer