Puppenspiel rund um den Kindertag

(lifePR) ( Cottbus, )
Das Piccolo Theater macht sich, wie in jedem Jahr, besonders viele Gedanken rund um den Kindertag. Welche Angebote könnten außergewöhnlich spannend und nachhaltig für alle kleinen Cottbuserinnen und Cottbuser sein. In diesem Jahr hat sich das Cottbuser Kinder- und Jugendtheater einen Gast aus Berlin eingeladen. Das WEITE THEATER BERLIN, Dauergast beim alljährlichen Puppenspielfest, spielt an drei Terminen seine Puppenspielinszenierung "Das kleine Ich bin Ich" für Kinder ab 3 Jahren. Alle Mamas und Papas, Omas und Opas, Erzieherinnen und Erzieher sind herzlich eingeladen dieses Angebot anzunehmen und ihre Kinder um diese sinnliche und poetische Theatererfahrung zu bereichern.

Zum Stück:
Das kleine Ich bin Ich

Das Weites Theater Berlin/Spiel: Irene Winter/Regie: Torsten Gesser/ab 3 Jahre
Ein kleines Tier lebt auf der bunten Blumenwiese. Eines Tages fragt es sich: Wer bin ich? Denn es sieht ganz anders aus als all die anderen Tiere... Und schon macht es sich auf den abenteuerlichen Weg, sich selbst zu finden. Ein moderner Kinderbuchklassiker zum Thema Selbstfindung für die Allerkleinsten.
Eine Inszenierung nach dem beliebten Kinderbuch "Das kleine Ich bin ich" von Mira Lobe aus dem Jahr 1972.

VORSTELLUNGTERMINE

Die 28.05.2013 09.30 Uhr Das kleine Ich bin Ich
Puppenspiel für Kinder ab 3 Jahren
Das Weite Theater Berlin
Die 29.05.2013 09.30 Uhr Das kleine Ich bin Ich
Do 30.05.2013 09.30 Uhr Das kleine Ich bin Ich

KARTENVORBESTELLUNGEN unter: 0355-23687 oder info@piccolo-cottbus.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.