Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139340

Im piccolo wird scharf geschossen - JuTTa tanzt den Wilden Westen

(lifePR) (Cottbus, ) Die Einwohner des kleinen Dorfes haben sich zum Tanzabend eingefunden. Die Waffen müssen dabei an der Theke abgelegt werden. Doch ein Gangster stiehlt erst die Waffen und dann das ganze Geld. Zu erleben ist die Westernkomödie "Tanz mir das Lied vom Tod" des "Jugend-Tanz-Theaters JuTTa" an zwei Novemberterminen (08. und 09.01. um 20.00 Uhr) im piccolo Theater Cottbus.

Hauptthema der Inszenierung ist der "Wilde Westen". "Tanz mir das Lied vom Tod" ist eine turbulente Geschichte für die ganze Familie mit Revolverhelden, Saloondamen und anderen skurrilen Figuren, bunten Kostümen und kniffligen Choreographien.

Ein komödiantisches Westernballett von Michael Apel / Kartenvorbestellungen unter: +49 (355) 23-687

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeit ade: Wer mit 55 den Job verliert hat kaum mehr Chancen

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Wer in der Blüte seines Lebens den Job verliert, hat auf dem Arbeitsmarkt kaum mehr Chancen. Immer mehr ältere Menschen müssen deshalb Hartz...

Van der Valk Resort Linstow

, Familie & Kind, van der Valk Resort Linstow GmbH

Dass es ein Erfolg werden könnte, haben die Veranstalter im Van der Valk Resort Linstow von Beginn an geglaubt. Dass aber dieser einst solche...

Unterhaltsvorschussgesetz: Bei Hartz IV wirkungslos

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab dem 1. Juli können Kinder von Alleinerziehenden für längere Zeit Unterhaltsvorschuss erhalten. Auch die Altersgrenze für den möglichen Bezug...

Disclaimer