Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68051

Personeller Wechsel bei Phoenix Mecano

Stein am Rhein/Kloten, (lifePR) - Mit Bedauern haben wir zur Kenntnis genommen, dass unser langjähriger COO, Dr. Werner Karlen, die Phoenix Mecano zum 1. Februar 2009 verlassen wird, um sich einer neuen Herausforderung ausserhalb des Unternehmens zu stellen. Wir danken ihm für seine wertvollen Beiträge bei der Konsolidierung und dem Ausbau unserer Gruppe.

Benedikt A. Goldkamp, VR-Delegierter und CEO der Phoenix Mecano AG, wird für begrenzte Zeit auch die Funktion des Chief Operating Officers der Gruppe übernehmen. Die Wahl des neuen COO wird angesichts der starken internen Führungsorganisation und eines ausgeprägten Teamgeistes sehr sorgfältig vorbereitet werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer