lifePR
Pressemitteilung BoxID: 385581 (Peter Gelzhäuser | GmbH MultiMan® Hygiene- und PflegeProdukte)
  • Peter Gelzhäuser | GmbH MultiMan® Hygiene- und PflegeProdukte
  • Boschstraße 12
  • 82178 Puchheim
  • http://www.multiman.de
  • Ansprechpartner
  • Peter Gelzhäuser
  • +49 (89) 80071835

Bei MultiMan hat der Osterhase 3 bunte Eier

Die Sonderausgabe der MultiBox bietet 30 % Preisvorteil

(lifePR) (Puchheim, ) Mit der "Osterbox" bietet der Wasser Peter seinen Kunden ein besonderes Schnäppchen an. Die MultiBox 250 gibt es als "Osterbox" in drei Ausführungen gegen leichte, mittlere und starke bakterielle Verunreinigungen. Sie enthält gegenüber der Standardausführung zusätzliche je eine Dose ToilettenClean im Wert von ca. 12,- €. Das günstige Angebot ist ab sofort und bis Karfreitag bei MultiMan im Onlineshop erhältlich. Eine Reinigung der Trinkwasseranlage wird von dem Spezialisten für Wasserhygiene empfohlen, sonst wird auch das beste Trinkwasser im verunreinigten Tank schlecht.

Für die Osterzeit werden schon die ersten Ausfahrten geplant. Davor muss das Fahrzeug aus dem Winterlager geholt bzw. nach dem Winterbetrieb fit gemacht werden. Für systematische Arbeiten an der Trinkwasseranlage bietet der "Wasser Peter" mit der MultiBox ein Reinigungspaket an, das sich seit Jahren bestens bewährt hat. In drei Schritten wird die Trinkwasseranlage gereinigt, entkeimt und entkalkt. Dann bleibt das Wasser aus dem Tank frisch und wohlschmeckend.

"Gerade die Entkalkung ist wichtig" sagt Peter Gelzhäuser. Die Kalkbeläge, die sich im laufenden Betrieb vor allem in den Leitungen gebildet haben, sind Nahrungsquelle für die Bakterien.

Sie bilden darauf großflächige Biofilme, auf denen sich insbesondere gefährliche Legionellen niederlassen.

Mit der zusätzlichen Dose ToilettenClean werden Cassettentoiletten von fäkalen Ablagerungen, Urinstein und Papierresten gründlich gereinigt und damit vermieden, dass selbst eine leere Toilette unangenehme Gerüche verbreitet.

Die MultiBox gibt es in drei Ausführungen: Als YellowBox zur Inbetriebnahme der Trinkwasseranlage von fabrikneuen Fahrzeugen. Produktionsseitige Verunreinigungen werden entfernt, der Kunststoffgeschmack entfernt und die Anlage vor Wiederverkeimung geschützt.

Die RedBox dient zur jährlichen Unterhaltsreinigung der Trinkwasseranlage. Sie entfernt frische Bakterienbeläge, desinfiziert und beseitigt Kalkablagerungen. Mit der BlackBox werden die Trinkwasseranlagen in ungepflegten oder gebraucht gekauften Fahrzeugen saniert und regeneriert. Schwarze Bakterienbeläge, übelriechende Biofilme und Kalkablagerungen werden beseitigt, die Anlage wird desinfiziert und in einen hygienischen und frischen Zustand versetzt.

Die Aufbereitung einer Trinkwasseranlage mit einem 100 l Tank kostet bei Verwendung einer MultiMan RedBox 250 gerade einmal 15,80 €, die Sanierung mit einer BlackBox nur 1,- € mehr - "das sollte zur Erhaltung der Gesundheit doch wert sein", meint Peter Gelzhäuser.

In den Foren der Caravaning Community werden immer wieder Alternativen zur MultiBox empfohlen um Geld zu sparen. Sie reichen von Abflussreinigern bis Zahntabs. Allen Erzeugnissen ist gemeinsam, dass sie für ihren eigentlichen Verwendungszweck sehr gut geeignet sind, in einer Trinkwasseranlage aber nichts zu suchen haben. Rückstände und Produktreste können auf Grund fehlenden Restablaufs im Tank häufig nicht entleert werden, ganz zu schweigen von den Leitungen. Auf diese Weise gelangen giftige und unlösbare Bestandteile in die Lebensmittelzubereitung an Bord. "Kein Mensch kommt auf den Gedanken aus Kostengründen Streusalz zum Kochen oder Essigsäure für den Salat zu kaufen" sagt der Wasser Peter, wenn er auf die dilettantischen "Tipps" in den Foren angesprochen wird, die von "erfahrenen Benutzern" ins Internet gestellt werden.

Peter Gelzhäuser | GmbH MultiMan® Hygiene- und PflegeProdukte

Peter Gelzhäuser ist alleiniger Inhaber der Peter Gelzhäuser GmbH und Hersteller der MultiMan Produkte. Als Ingenieur mit Zusatzausbildungen in Kunststoffchemie, Hygiene, Mikrobiologie und Wasserchemie und über 30 Jahren Erfahrung hat er ein in der Branche einmaliges Fachwissen. Als aktiver Reisemobilist und Segler kennt er die Anforderungen der Praxis aus eigener Erfahrung. Er entwickelt seine Produkte ständig weiter und testet sie am eigenen Fahrzeug. Die Szene kennt Gelzhäuser als "Wasser-Peter". Er ist ein gefragter Ratgeber und Autor zu den Themen Wasserentkeimung, Tankreinigung, Fahrzeugpflege und Toilettenhygiene in Fachzeitschriften. An der Fahrzeugakademie - Schweinfurt und der Goldschmitt - Akademie Walldürrn hat Gelzhäuser einen Lehrauftrag. Er engagiert sich sozial bei dem Schüler-Lunch-Projekt der Süddeutschen Zeitung ebenso wie bei der Flutkatastrophe in Pakistan und der Cholera-Epidemie auf Haiti mit Spendenaktionen zur Wasserentkeimung.