lifePR
Pressemitteilung BoxID: 420636 (Peter Gelzhäuser | GmbH MultiMan® Hygiene- und PflegeProdukte)
  • Peter Gelzhäuser | GmbH MultiMan® Hygiene- und PflegeProdukte
  • Boschstraße 12
  • 82178 Puchheim
  • http://www.multiman.de
  • Ansprechpartner
  • Peter Gelzhäuser
  • +49 (89) 80071835

70 Jahre alt, vital und voller Schaffenskraft

Mit großer Freude im Berufsleben stehend, denkt der Puchheimer Unternehmer Peter Gelzhäuser nicht an den Ruhestand

(lifePR) (Puchheim, ) Peter Gelzhäuser wurde am 06. Juli 1943 in Freiburg geboren. Nach Schule, Maschinenbaulehre, Wehrdienst und Studium Betriebstechnik war er als Anwendungstechniker für Kunststoffe und als Betriebsleiter in produzierenden Betrieben tätig. Ins Wasserfach wechselte er 1980 und übersiedelte nach Puchheim. Seinen Münchner Arbeitgeber machte er im Laufe der folgenden 10 Jahre zum Marktführer. Während dieser Zeit verhalf er der UV-Desinfektion von Trinkwasser in der öffentlichen Wasserversorgung zur behördlichen Anerkennung.

Er konstruierte 1985 Deutschlands größte UV-Anlage für das Wasserwerk Straubing und eine Trinkwasserabfüllanlage in Budapest. An der technischen Akademie Esslingen hatte er einen Lehrauftrag und gab ein Standartwerk "UV-Desinfektion von Trinkwasser" heraus. Er schrieb zahlreiche Fachaufsätze. und bereitete die Normung des UV-Verfahrens vor. Zur UV-Desinfektion von Abwasser initiierte er ein Forschungsvorhaben, um bakteriologisch belastete Flüsse und Seen in gesundheitlich unbedenkliche Badegewässer umzuwandeln.

Im Jahr 1990 machte er sich mit einem Beratungsauftrag von Jenoptik, Jena, selbstständig. Als einziger "Wessie" leitete Gelzhäuser als Projektleiter von Dr. Lothar Späth eine Organisation zur Durchführung von Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen mit insgesamt 3.500 Teilnehmern und 175 Mio. DM Kostenverantwortung. Besonders stolz ist er darauf, dass es durch Weiterbildungsmaßnahmen gelang, 1/3 der Arbeitslosen dauerhaft in feste Anstellungen zu qualifizieren.

Gleichzeitig kaufte er 1990 die Markenrechte des von Fresenius entwickelten Certisil. Diese Produkte zur Wasserentkeimung stellte er in Jena mit 6 Mitarbeitern her und erweiterte in den folgenden Jahren die Produktpalette. Damit wurde er Marktführer und verkaufte seine Markenrechte 2001 auf dem Höhepunkt der Geschäftstätigkeit.

Nach dem Verkauf hielt er es aber nur kurz als Berater eines Handelsverbandes und verschiedener Betriebe aus. "Beständig ist nur der Wandel" sagte sich Gelzhäuser. In Puchheim startete er 2005 mit der neuen Marke "MultiMan®" und seinen früheren Produkten zur Wasserentkeimung und Tankreinigung. Über die ganzen Jahre seiner Tätigkeit steht bei Gelzhäuser die Beratung seiner Kunden im Vordergrund. Der "Wasser Peter", wie Gelzhäuser in der Branche respektvoll genannt wird, ist mit seinen umfassenden Praxiskenntnissen ein gefragter Ratgeber und Autor von Fachbeiträgen in Zeitschriften.

Bei aller Arbeit findet Gelzhäuser Zeit, um im Wohnmobil in Urlaub oder zu Clubtreffen zu fahren. An seinem Laika testet er die MultiMan® Produkte im Vergleich mit denen des Wettbewerbs. So ist es für ihn nicht erstaunlich, dass z.B. MultiMan® RegenstreifenEx oder FelgenRein Testsieger wurden (Promobil, Heft 04.13).

Gelzhäuser ist auch sozial tätig. Regelmäßig bei der Aktion Schüler-Lunch der Süddeutschen Zeitung. Aktuell bei der Flut in Deutschland mit einer Geldspende. Temporär bei der Flut in Pakistan und der Cholera-Epidemie auf Haiti mit Sachspenden wie MultiMan® ChloroSil. Damit konnten insgesamt 4,5 Mio. l Trinkwasser entkeimt werden.