Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153962

Frischer Wind für eine erfrischende Zukunft: Mit Thomas Betz als neuem general Manager geht das Pentahotel Berlin-Köpenick in die Metamorphose zum wahren penta-Stylec

Frischer wind für eine erfrischende zukunft:, (lifePR) - Neue Leitung, neuer Look: Am 1. April 2010 übernimmt Thomas Betz das Amt des General Managers im pentahotel Berlin-Köpenick. Der gebürtige Wiener ist seit fast 20 Jahren in der Hotelbranche tätig und war zuletzt in selber Position für die Holiday Inn Express Häuser Düsseldorf Nord und Dortmund tätig. Unter seiner Führung geht das penta-Hauptstadt-Hotel in eine spannende Phase: Bis Herbst 2010 wird auch hier der Facelift zum unverwechselbaren Stil der Lifestyle-Marke vollzogen - inklusive neuer pentalounge, dem unkonventionellen Lobbykonzept des italienischen Star-Designers Matteo Thun.

Thomas Betz begann seine Karriere mit der Ausbildung zum Hotelfachmann im Holiday Inn Köln/Bonn Airport. Anschließend sammelte der heute 42-Jährige umfangreiche Erfahrung in verschiedenen Positionen bei den Hotelketten IHG und Queens sowie in einer Reihe von Individualhotels wie dem Parkhotel Krefelder Hof.

Das Berliner pentahotel liegt romantisch am Ufer der Dahme gegenüber von Schloss Köpenick. In den kommenden Monaten wird das 190-Zimmer-Haus schrittweise im typischen penta-Look neu gestylt. Schlicht, schön, unverwechselbar: Das Design- Konzept mischt dezenten Purismus und die Lust an leuchtenden Farben mit einem ausgefeilten Licht-, Sound- und Duftkonzept, das den Gast bereits in der pentalounge empfängt - dem trendigen Treffpunkt aller penta-Häuser.

In Deutschland gibt es pentahotels in Berlin-Köpenick, Braunschweig, Chemnitz, Eisenach, Gera, Kassel, Leipzig, Rostock, Trier und Wiesbaden. Frei nach dem Slogan "What a difference a night makes" präsentiert sich die Lifestyle-Marke als entspannte Alternative zu kühlen Hotelhallen, steifen Restaurants und langweiligen Zimmern. Italiens gefeierter Innenarchitekt Matteo Thun kreierte das erfrischende Design dieser neuen Hotel-Generation. Bei penta zählt, was Spaß macht und gute Gefühle bringt - und das zum smarten Preis. Das fängt in der pentalounge an und hört bei besten Betten und kostenlosem Sky Pay-TV noch lange nicht auf.

Informationen & Buchung unter www.pentahotels.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer