ECM-Tag Fokus Energie am 30. September im Schloss Biebrich in Wiesbaden

(lifePR) ( Frankfurt, )
Zum ersten Mal widmet sich eine ECM-Fachkonferenz dem Thema Informationsmanagement in der Energiewirtschaft. Hierbei schließen sich führende Anbieter der ECM-Branche sowie Branchenverbände an.

In Zeiten der Globalisierung und Liberalisierung stehen vor allem Unternehmen der Energiewirtschaft vor immer wieder neuen Herausforderungen hinsichtlich der eigenen erfolgreichen Positionierung auf den stark wandelnden Märkten. Hierbei sind Kostensenkung, Kundenbindung und Handlungsflexibilität oftmals nur schwer miteinander zu vereinen.

Grundlage für die Erfolgsfaktoren eines modernen Energieversorgungsunternehmens sind klar strukturierte Unternehmensprozesse und die Verwendung intelligenter IT-Systeme zur höchstmöglichen Effizienzsteigerung.

Am 30. September startet daher der 9. ECM-Tag in Wiesbaden im Schloss Biebrich. Unter dem Fokus Energie spricht der ECM-Tag Fach- und Führungskräfte im Bereich der Energiewirtschaft an, die sich ganz spezifisch zu den Möglichkeiten im Informationsmanagement informieren wollen.

Neben dem bewährten Programm mit Ausstellungsfläche unter Beteiligung renommierter Veranstaltungspartner aus dem Segment des Informationsmanagements und einer Reihe interessanter Kundenvorträge in der Fachkonferenz, bildet die Key Note Speach von Herrn Heiko Harms, EWE Aktiengesellschaft, Vorstand Netze und IT zu dem Thema "Konzernweites Wissensmanagement am Beispiel eines internationalen Energieversorgers" und die Podiumsdiskussion zu dem Thema "Automatisierung in der Energiewirtschaft" mit Teilnehmern des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., der EDNA-Initiative e.V. und des VKU Verband kommunaler Unternehmen e.V. den Höhepunkt des Tages.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ecm-tage.de .
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.