Freitag, 23. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 560142

Klares Design vielfältig inszeniert

Pelipal SOLITAIRE 6010

Schlangen, (lifePR) - Mit dem neuen Badmöbelprogramm SOLITAIRE 6010 erhält zeitgemäßer Minimalismus Einzug ins Badezimmer. Das geradlinig entworfene Programm konzentriert sich mit seinen reduzierten Formen auf das Wesentliche: schnörkellose Eleganz und maximaler Komfort. Besonders filigran mit einer Stärke von nur 9mm ist der matte Waschtisch aus dem neuen, widerstandsfähigen Material KRION, das dank porenfreier Struktur leicht zu reinigen ist. Alternativ kann das Becken auch aus dem bewährten Mineralmarmor gewählt werden. Beimöbel und Waschtischunterschrank sind in sieben neuen Dekoren erhältlich. Highlight ist hierbei ein mattes Lacklaminat, das für einen besonders exklusiven Look im Badezimmer sorgt. Front- und Korpusdekore können frei kombiniert werden, wodurch sich zahlreiche individuelle Designs ergeben. Mithilfe eines maßvariablen Innenfachs, lässt sich zudem die Breite des Waschtischunterschranks in Kombination mit einem Mineralmarmorwaschtisch optimal dem neuen Traumbad anpassen. Abgerundet wird das moderne Ensemble je nach Wunsch mit einem klappbaren Flächenspiegel oder einem Spiegelschrank mit seitlichen Lichtprofilen und LED-Aufsatzleuchte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Haus bauen ohne Stress: Wie Sie einen seriösen Hausbau-Partner finden

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

„Meine Kollegen haben sich gewundert, dass wir ein Haus bauen und nicht gestresst sind. Das konnten sie sich gar nicht vorstellen“, erinnert...

Kamelhaar - ein Allrounder für Ihr zu Hause

, Bauen & Wohnen, Schramm Werkstätten GmbH

Kamele. Tiere, die in großen Herden gehalten werden und sich zum größten Teil in Asien und den östlichen Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie...

Begrünte Wände ziehen an

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

„Rein ins Grüne“ heißt es nicht nur beim Trip durch die Natur, sondern auch in Verkaufsräumen, Schaufenstern und Passagen. Grün erobert mit seinem...

Disclaimer