Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684317

Vorweihnachtlicher Glanz im hessischen Landtag

Weihnachtsbaum als Symbol für nachhaltig bewirtschaftete Wälder wird übergeben

Wiesbaden / Friedrichsdorf, (lifePR) - Die regionale PEFC-Arbeitsgruppe Hessen e.V. übergibt am 28. November 2017 den diesjährigen Weihnachtsbaum an den Hessischen Landtag.

Es ist bereits Tradition. Die von PEFC Hessen e.V. gesponserte Nordmanntanne wird ihren weihnachtlichen Glanz auch in diesem Jahr im Foyer des Hessischen Landtages verbreiten. Detlef Stys, Vorsitzender der regionalen PEFC-Arbeitsgruppe Hessen e.V. freut sich auch dieses Jahr wieder eine ganz besonders schöne Tanne übergeben zu können: „Mit diesem Weihnachtsbaum möchten wir das aufregende und bewegte Jahr 2017 festlich ausklingen lassen. Wir möchten daran erinnern, wie wichtig nachhaltig bewirtschaftete Wälder für unsere Zukunft und den Klimaschutz sind. Standortgerechte Baumartenwahl und verantwortungsvolle Waldpflege machen unseren Wald fit für die Zukunft. Die Verwendung von Holzprodukten reduziert außerdem den Ausstoß von Kohlendioxid.“

Hessens Wälder sind Spitzenreiter, was die Zertifizierung angeht. Mit 88% der Waldfläche sind sowohl private, als auch kommunale und staatliche Waldbesitzer mit dem Nachhaltigkeitssiegel nach PEFC zertifiziert. „PEFC ist transparent, kostengünstig und überall anerkannt,“ so Christian Raupach, 1. stellvertretender Vorsitzender von PEFC-Hessen e.V. „Deshalb entschließen sich immer mehr Waldbesitzer Ihren Wald nach den ökologischen, sozialen und ökonomischen PEFC-Kriterien zu bewirtschaften und von unabhängiger Seite kontrollieren zu lassen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zum Erhalt der Wälder.“

Am 28.11.2017, um 13:00 Uhr wird der festlich geschmückte Weihnachtsbaum von Detlev Stys, Vorsitzender der regionalen PEFC-Arbeitsgruppe Hessen e.V., Christian Raupach, stellv. Vorsitzender der regionalen PEFC-Arbeitsgruppe e.V., Peter Bender, Arbeitskreis Hessischer Weihnachtsbaum, der amtierenden Weihnachtsbaumkönigin, Sabine Leib und der angehenden Weihnachtsbaumkönigin Sabine Leib offiziell an den hessischen Landtag übergeben.

PEFC Deutschland e.V.

PEFC ist eine renommierte Waldzertifizierungsorganisation, die sich weltweit für den Erhalt der Wälder einsetzt. Alle mit dem PEFC-Siegel gekennzeichneten Produkte stammen aus naturnaher und pfleglicher Waldwirtschaft und garantiert nicht aus illegalem Einschlag oder Raubbau. Um dies zu gewährleisten, hat PEFC zum einen strenge Standards für die Zertifizierung der Waldbewirtschaftung entwickelt, zum anderen auch Standards für Unternehmen der Verarbeitungskette Holz. PEFC ist in Deutschland das bedeutendste Waldzertifizierungssystem: Mit 7,3 Millionen Hektar zertifizierter Waldfläche sind bereits rund zwei Drittel der deutschen Wälder PEFC-zertifiziert.
Weitere Informationen unter www.pefc.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ein Garten für Schmetterlinge: Begehbare Schmetterlingshäuser bei Pflanzen-Kölle

, Natur & Garten, Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG

Schöne Schmetterlinge gehören ebenso wie Bienen, Insekten oder Vögel zu den Höhepunkten eines Naturgartens. Deshalb gibt es in den Gartencentern...

Nützlinge im Garten: Das sollten Sie wissen

, Natur & Garten, Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG

Wer einen Garten hat, kennt dies vermutlich: Nutz- und Zierpflanzen werden plötzlich von Tieren besiedelt, die diese schädigen. Gut, dass in...

Servicestudie: Gartencenter 2018

, Natur & Garten, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Für Gartenbesitzer und Pflanzenliebhaber sind sie wahre Einkaufsparadiese: Gartencenter locken mit einem großen Angebot und versprechen eine...

Disclaimer