Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686839

DÚLAMÁN - Voice of the Celts - Wetzlar, Stadthalle - Samstag, 13.01.2018 - 20h

Braunschweig, (lifePR) - .

Die Finalisten der RTL-Sendung „Das Supertalent“
DÚLAMÁN - Voice of the Celts
Zum ersten Mal auf Deutschlandtournee
Wetzlar, Stadthalle
Samstag, 13.01.2018 – 20h

Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen und Konzertkassen!
Weitere Tickets und Informationen unter: www.paulis.de
Karten gibt es ab 39,-€!

Die aufregendste irische Tanzshow seit Riverdance ist am 16.12.17,um 20:15 Uhr, bei „Das Supertalent“ im Finale live zu sehen! 

Mit ihrem ersten Auftritt bei "Das Supertalent" haben Dúlamán das Publikum und die Jury begeistert.
Auch beim "Kampf um die letzten Finalplätze" in der Sendung am 9.12.2017 gab die irische Stepptanzgruppe auf der Bühne alles und punktet vor allem mit ihrer
zweiten Gesangs- und Stepptanz-Einlage zum Modern-Talking-Hit "Cheri, Cheri Lady".
Sie erhielt nicht nur drei Mal "Ja" von der Jury, sondern auch das Ticket zum Einzug in das Finale, das am 16.12.2017 ausgestrahlt wird.

Dúlamán - Voice of the Celts nimmt die Zuschauer mit auf eine faszinierende Reise durch das Land, die Kultur und die Geschichte Irlands. Vom heimischen Publikum bejubelt und von Medien als „aufregendste irische Tanzshow nach Riverdance“ (Ireland Calling) geadelt, vereint die Erfolgsproduktion auf beeindruckende Art und Weise Schauspiel mit Tanz, Gesang und Musik. Im Jahr 2018 ist das fesselnde Bühnenspektakel zum allerersten Mal live in Deutschland zu erleben.

Inspiriert von Welterfolgen wie Riverdance oder Celtic Thunder gelingt es dem irischen Produzententeam rund um Sean McCarthy das Genre neu zu definieren. Im Mittelpunkt der Handlung stehen die vier Sänger Kevin Fagan, Aaron Doyle, Gavin Ryan und Tom Moran. Eingebettet in beeindruckende Choreografien von Jacintha Sharpe zeichnen die Protagonisten im Zusammenspiel mit dem vielköpfigen Tanzensemble und den Musikern ein wahrhaft faszinierendes Bild von Irland und dem keltischen Volk. Wilde, ungezähmte und raue irische Leidenschaft, inszeniert in einer atemberaubend kraftvollen Theaterproduktion aus folkloristischen Klängen und Tanz. Die Musik stammt aus der Feder von Conal Early, der unter anderem durch seine Arbeit mit dem einflussreichen irischen Künstler Tommy Fleming bekannt geworden ist.

Wörtlich aus dem Gälischen übersetzt bedeutet Dúlamán Seetang. In Zeiten der Hungersnot war dieser Seetang sehr begehrt. Die arme irische Bevölkerung nutzte ihn als Nahrung und
verarbeitete ihn zu Kleidung. Darauf bezieht sich der gleichnamige irische Folksong, der durch die irische Gruppe Clannad und Enya bekannt wurde, deren gleichnamiges Album zum Topseller avancierte. Als Namensgeber einer spektakulären Produktion wird Dúlamán für Furore sorgen!

Mehr Infos und Fotos finden Sie unter:
http://presse.paulis.de/dulaman-voice-of-the-celts-.html
https://www.facebook.com/dulamanceltic/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Andreas Maier liest aus "Die Universität"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Lesung Andreas Maier liest aus „Die Universität“ Donner­stag, 28. Juni 2018 um 19.30 Uhr, Kesselhaus Muthesius Kunsthochschule, Legienstraße...

Musikalisches Picknick auf Schloss Albrechtsberg abgesagt

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Aufgrund der schlechten Wetterprognose muss das für Sonntag, den 24. Juni 2018 geplante Musikalische Picknick auf Schloss Albrechtsberg leider...

Bad Mergentheim im Sommer 2018: Große Kunst, goldene Zwanziger und gute Tropfen unter freiem Himmel

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Kultur und Natur, Sommerspaß und Lebensfreude miteinander verbinden: Der mehr als 130.000 Quadratmeter große Kurpark im Herzen der baden-württembergischen...

Disclaimer