Donnerstag, 19. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686663

Singles, ab auf die Piste: Flirt-Tipps für den Winterurlaub

Parship Wissen

Hamburg, (lifePR) - Bei Après-Ski und Hüttenzauber steigt die Flirtstimmung: 57 Prozent der Deutschen waren schon einmal im Winterurlaub. Die Hälfte von ihnen ist überzeugt, dass auf und abseits der Skipiste ideale Flirtbedingungen herrschen.

1. Wo kann ich am besten flirten?

Am meisten Gaudi gibt es am späten Nachmittag auf der Hütte – beim Après-Ski sind die angeheiterten Schneefans in bester Flirtlaune: Jeder dritte Winterurlauber ist bei Partymusik und Glühwein schon einmal kräftig auf Tuchfühlung gegangen. Doch auch tagsüber auf der Piste tummeln sich flirtwillige Skihasen: Der Skikurs bietet dabei beste Chancen auf eine Romanze: Hier haben Skianfänger mehr Zeit, sich zu „beschnuppern“ und sich einen Pistenbuddy zu sichern – ob für eine Abfahrt oder eine gemeinsame Nacht.

2. Mit wem flirtet es sich am besten?

Gerade Skilehrer sind für zahlreiche Winterurlauber das Objekt der Begierde. Jeder fünfte Pisten-Abfahrer hat schon einmal für seine/n Ski- oder Snowboardlehrer/-in geschwärmt. Elf Prozent der Befragten sind dabei sogar über Blickkontakt im Skilift hinausgekommen und hatten eine richtige Urlaubsromanze mit dem Kursleiter oder der Kursleiterin. In Österreich haben die Deutschen abseits der Piste übrigens am häufigsten Abenteuer mit dem Skilehrer erlebt, gefolgt von Deutschland und der Schweiz. Ganz ohne Kurs kommen auch „Skiprofis“ auf der Piste auf ihre Kosten. Das Adrenalin bei der Abfahrt steigert die spontane Anziehung – ideale Startbedingungen für einen Flirt.

3. Wie flirtet es sich am besten?

Ganz wichtig: Einfach locker „rangehen“, denn im Urlaub herrschen andere Bedingungen. Zwischen Pulverschnee und Bergpanorama sind Winterbegeisterte entspannter, offener oder gar abenteuerlustiger als in der Heimat oder im Alltag. Die Wahrscheinlichkeit, jemanden zu treffen, den man kennt, ist gering und was im Urlaub passiert, wird keiner erfahren. „Singles können sich im Winterurlaub von ihrer mutigen Seite zeigen. Es bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für unverfängliche Gespräche und spontane Flirts. So gibt es auch für Zurückhaltende keine Ausreden mehr. Also am besten von Anfang an über den eigenen Schatten springen und einfach losflirten. Im schlimmsten Fall hat man jemanden kennengelernt, den man so schnell auch nicht wieder trifft“, sagt Gianna Bacio, Sexualpädagogin und Parship-Coach.

4. Und nach dem Winter-Flirt?

Nur wenige Winterromanzen halten länger als Neuschnee im Mai! Lediglich zwölf Prozent der Befragten haben bei Jagertee und Hüttenmusik jemanden kennengelernt, mit dem sie nach dem Urlaub eine längere Beziehung geführt haben. Langfristige Partnerschaften entspringen dem Pistenflirt also nur selten. Trotzdem: Eine unverbindliche Urlaubsromanze macht gute Laune und kann das Herz im Winter erwärmen.

Das Ranking im Überblick

Frage: Viele Bundesbürger zieht es in den Wintermonaten zum Skifahren oder Snowboarden in die Berge. Sie sehen nun einige Aussagen zum Thema Winterurlaub und Flirten. Bitte geben Sie an, ob die folgenden Aussagen auf Sie persönlich zutreffen oder nicht.


Sehr wichtig. Von Groß- und Kleinschreibung bis zum Komma – es sollte alles stimmen. (Gesamt 9 %, Männer 6 %, Frauen 12 %, 18-29 Jahre 7 %, 30-39 Jahre 11 %, 40-49 Jahre 12 %, 50-59 Jahre 12 %, 60-69 Jahre 13 %)
Ich habe schon mindestens einmal Après-Ski gefeiert. (Trifft zu 50 %, Trifft nicht zu 50 %)
Ich habe beim Après-Ski schon einmal heftig geflirtet. (Trifft zu 33 %, Trifft nicht zu 66 %)
Ich habe im Winterurlaub jemanden kennengerlernt, mit dem ich eine längere Beziehung hatte oder immer noch habe.     (Trifft zu 12 %, Trifft nicht zu 88 %)
Ich habe schon einmal für einen / eine Ski- oder Snowboardlehrer/-in geschwärmt. (Trifft zu 21 %, Trifft nicht zu 79 %)
Ich hatte schon einmal eine Urlaubsromanze mit einem/r Ski- oder Snowboardlehrer/- in. (Trifft zu 11 %, Trifft nicht zu 89 %)
Egal ob auf oder abseits der Piste: Im Winterurlaub herrschen ideale Bedingungen, um zu flirten oder sogar einen festen Partner zu finden. (Trifft zu 50 %, Trifft nicht zu 50 %)


n=594; Personen, die schon im Winterurlaub waren

Frage: Wenn Sie jemand kontaktiert, was kommt bei Ihnen besonders gut an? Bitte wählen Sie maximal drei Antwortmöglichkeiten aus.


Österreich (Gesamt 53 %, Männlich 50 %, Weiblich 57 %)
Deutschland (Gesamt 21 %, Männlich 23 %, Weiblich 19 %)
Schweiz (Gesamt 13 %, Männlich 9 %, Weiblich 16 %)
Tschechien (Gesamt 3 %, Männlich 5 %, Weiblich 2 %)
Kanada (Gesamt 2 %, Männlich 5 %, Weiblich 0 %)
Italien (Gesamt 2 %, Männlich 3 %, Weiblich 2 %)
USA (Gesamt 2 %, Männlich 3 %, Weiblich 2 %)
Frankreich (Gesamt 2 %, Männlich 0 %, Weiblich 3 %)
Sonstiges (Gesamt 1 %, Männlich 2 %, Weiblich 0 %)


n=126; Personen die eine Urlaubsromanze mit Ski- oder Snowboardlehrer/in hatten

Über die Studie

Für die vorliegende Studie hat PARSHIP gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut INNOFACT AG 1.039 Personen zwischen 18 und 65 Jahren befragt. Die Stichprobe entspricht nach Alter, Geschlecht und Region der repräsentativen Verteilung in der deutschen Bevölkerung. Die unabhängige Online-Erhebung fand im Januar 2016 statt.

PARSHIP GmbH

Parship (www.parship.de) ist die größte Online-Partnervermittlung in Deutschland. Überzeugt davon, dass es für jeden Menschen den richtigen Lebenspartner gibt, unterstützt das Unternehmen anspruchsvolle Singles bereits seit 2001 dabei, den passenden Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Mehrheit der Parship-Mitglieder sind aktive Frauen und Männer ab 25 Jahren mit gehobenem Bildungsniveau auf der Suche nach einer dauerhaften Partnerschaft. Herzstück des Parship-Services ist dabei das Parship-Prinzip®. Es beruht auf einem wissenschaftlich basierten Verfahren, dessen Grundlage der rund 80 Fragen umfassende Parship-Fragebogen zur Analyse der eigenen Partnerschaftspersönlichkeit bildet. Mit Hilfe dieses Verfahrens werden jedem Mitglied potenzielle Partner vorgeschlagen, bei denen die Chance auf eine langfristige und glückliche Partnerschaft am höchsten ist. Zusätzlich bietet Parship seinen Mitgliedern ein umfassendes Angebot maßgeschneiderter Services, um sie bei der Suche nach dem richtigen Partner zu unterstützen. Europaweit hat Parship mehr als 50 Kooperationspartner, zu denen in Deutschland unter anderem Die Zeit, das Handelsblatt und brigitte.de zählen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen bietet seinen Service unter parship.com in derzeit 13 Ländern an.

Glücksmomente teilen, Glücksmomente schenken - erfahren Sie mehr zum Parship Stiftungsfonds und unserer Mission.

628.111 Singles haben sich bereits über Parship verliebt*
*Quelle: Hochrechnung aus Nutzerbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft, Stand Dezember 2016

Die besten Inhalte rund um die Liebe für Paare und Singles - besuchen Sie das Online-Magazin beziehungsweise-magazin.de.

Folgen Sie uns gerne auch auf Facebook, Twitter und YouTube.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zahl der Hungernden weltweit wieder gestiegen

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Jeder dritte Mensch ist fehlernährt. Das zeigen die Ergebnisse des Global Nutrition Reports 2017, der gestern von einem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen...

6. Familientreffen des pulmonale hypertonie e.v. in Königswinter bei Bonn vom 5.-7. April 2018

, Familie & Kind, Pulmonale Hypertonie (PH) e.V.

Zum sechsten Mal veranstaltete der gemeinnützige Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie e.v. mit Sitz in Rheinstetten bei Karlsruhe ein Treffen...

Vernissage in der vhs zum Thema "Integration"

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Am Donnerstag, 19. April 2018 wird um 18 Uhr eine Vernissage zum Thema „Die Volkshochschule als Ort der Integration“ in der vhs-Geschäftsstelle...

Disclaimer