Montag, 26. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 669679

Entscheidungshilfe für die Erststimme: Kandidaten-Check ergänzt Wahl-o-Mat

Berlin, (lifePR) - Der Kandidaten-Check von abgeordnetenwatch.de ist die ideale Ergänzung zum heute gestarteten Wahl-o-Mat. Beim Kandidaten-Check können Wählerinnen und Wähler unter https://kandidatencheck.abgeordnetenwatch.de/ die eigenen Positionen mit denen ihrer Wahlkreiskandidierenden vergleichen und herausfinden, mit wem sie wie häufig übereinstimmen. Dafür reicht die Eingabe der eigenen Postleitzahl.

Zu 22 relevanten Themen wie Dieselaffäre, Freihandelsabkommen oder Flüchtlinge haben bislang rund 1.800 Direktkandidierende auf Bundesebene ihre Standpunkte angegeben. Diese konnten sie zusätzlich inhaltlich begründen.

"Vor der Wahl dient der Kandidaten-Check als Entscheidungshilfe für die eigene Erststimme, nach der Wahl als digitales Wählergedächtnis", erklärt Christina Lüdtke von abgeordnetenwatch.de. "Dann ist interessant zu sehen, ob die Aussagen aus dem Wahlkampf noch zählen." Über abgeordnetenwatch.de können Bürgerinnen und Bürger die gewählten Volksvertreter öffentlich befragen.

Am Kandidaten-Check haben sich bislang jeweils mehr als 90 Prozent aller Direktkandidierenden von Grünen, Linken und SPD in den 299 Bundestagswahlkreisen beteiligt. Die Beteiligungsquote bei den Wahlbewerbern von FDP und AfD liegt bei 75 bzw. 61 Prozent. Bei CDU und CSU haben bisher 56 bzw. 53 Prozent der Wahlkreiskandidierenden ihre Positionen mitgeteilt.

Infos zu abgeordnetenwatch.de:

2004 für die Wahl der Hamburger Bürgerschaft gegründet, begleitet abgeordnetenwatch.de nun zum vierten Mal in Folge seit 2005 die Bundestagswahlen. Daneben können die Abgeordneten im Bundestag, dem EU-Parlament und zwölf Landesparlamenten öffentlich befragt werden. Die Plattform macht Kandidierende und Abgeordnete befragbar und speichert Fragen und Antworten dauerhaft. Zusätzlich werden Abstimmungen sowie Nebeneinkünfte dokumentiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Lohnt sich ein Auftrag im Ausland für meinen Betrieb? Wie finde ich Kunden oder Lieferanten im Ausland? Welche Förderungen kann ich von der Europäischen...

Fortbildungen für Ehrenamtliche: Wertschätzende Kommunikation

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Lokale Anlaufstelle für das Ehrenamt beim Vogelsbergkreis informiert darüber, dass am Samstag, 10. März, die Fortbildung " Wertschätzende...

Keine Vor- oder Nachteile bei möglicher Auskreisung erkennbar

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen hält an ihrer durch den Vorstand eingenommenen Position zur geplanten Auskreisung der Stadt Reutlingen fest, strikt...

Disclaimer