Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61572

„Die hocken da ein bisschen wie in einem Käfig“

Karl Lagerfeld wohnt neben Jacques Chirac

(lifePR) (Hamburg, ) Der in Paris lebende Modeschöpfer Karl Lagerfeld erfreut sich seit kurzem eines besonderen Privilegs: Er ist in die direkte Nachbarschaft des ehemaligen Präsidentenpaares gezogen, wie PARK AVENUE in der am 20. August erscheinenden Ausgabe berichtet. "Das ist natürlich sehr praktisch für mich", freut sich Lagerfeld, profitiert er doch vom lebenslangen Polizeischutz seiner prominenten Nachbarn. Obwohl er Jacques und Bernadette Chirac seit 30 Jahren kennt - besucht hat er sie noch nicht, wie der Modemacher im Gespräch mit PARK AVENUE verrät: "Die haben es da etwas klein - vor allem für einen Mann, der jahrelang im Élysée gelebt hat."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer