Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61572

„Die hocken da ein bisschen wie in einem Käfig“

Karl Lagerfeld wohnt neben Jacques Chirac

Hamburg, (lifePR) - Der in Paris lebende Modeschöpfer Karl Lagerfeld erfreut sich seit kurzem eines besonderen Privilegs: Er ist in die direkte Nachbarschaft des ehemaligen Präsidentenpaares gezogen, wie PARK AVENUE in der am 20. August erscheinenden Ausgabe berichtet. "Das ist natürlich sehr praktisch für mich", freut sich Lagerfeld, profitiert er doch vom lebenslangen Polizeischutz seiner prominenten Nachbarn. Obwohl er Jacques und Bernadette Chirac seit 30 Jahren kennt - besucht hat er sie noch nicht, wie der Modemacher im Gespräch mit PARK AVENUE verrät: "Die haben es da etwas klein - vor allem für einen Mann, der jahrelang im Élysée gelebt hat."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer