Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 690000

Morgen ist Marvel-Tag

Mit dem Start der neuen Marvel-Events Secret Empire

Stuttgart, (lifePR) - Im letzten Jahr machte in den USA das Marvel-Event Secret Empire Schlagzeilen. Auslöser der Diskussionen bei Fans und in den Medien war, dass die amerikanische Ikone Captain America in dieser Storyline Teil der faschistischen Organisation Hydra ist und viele hierin einen skandalösen Bruch in der Historie und Definition des patriotischen Charakters sahen. Nun endlich gibt es diese grandiose Geschichte auch in Deutschland und feiert diesen Samstag, beim deutschlandweiten Marvel-Tag!, in den Comic-Shops Premiere.

Beim Marvel-Tag gibt es in allen teilnehmenden Shops einen Gratis-Comic (solange der Vorrat reicht), der eine Leseprobe zum Marvel-Highlight Secret Empire, sowie zwei exklusive Spider-Man-Storys zum Start einer neuen Spider-Man-Reihe (beginnend in der deutschen Ausgabe #19) enthält.

Außerdem bekommen die Fans weitere gratis Goodies (solange der Vorrat reicht), wie beispielsweise Masken der Marvel-Helden Hulk, Iron Man oder Spider-Man.

In vielen Shops wird der Marvel-Tag auch wieder mit eigenen Aktionen, Angeboten und Signierstunden zu einem ganz besonderen Fan-Fest erweitert.

Den offiziellen Trailer zum Marvel-Tag 2018 gibt es unter anderem in der aktuellen Ausgabe von Panini Comics TV zu sehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handwerkskammer Potsdam informiert zu Jubiläen im Monat Mai

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Potsdam

Betriebsjubiläen 55-jähriges Bestehen Friseurmeis­ter Peter Wiedenhöft, Baruth/Mark, 1. Mai 40-jähriges Bestehen Autohaus Uwe Lambeck GmbH,...

Symposium zur Geschichte der Siebenten-Tags-Adventisten in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Vom 23. bis 26. April findet an der Theologischen Hochschule Friedensau ein Symposium zur Geschichte der Siebenten-Tags-Adventisten in Europa...

Erstes Fazit nach 100 Tagen im Amt

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Nach dem Willkommen kommen Integration und Teilhabe. Nach 100 Tagen im Amt als Zuständige für die Evangelische Flüchtlingsarbeit in der Prälatur...

Disclaimer