Donnerstag, 20. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 632903

Landfreunde

So wunderschön ist unsere Heimat

Stuttgart, (lifePR) - Mit Landfreunde veröffentlicht der Panini Verlag morgen (EVT: 12.01.2017) ein neues Magazin im Segment der Landzeitschriften. Auf 124 Seiten widmet sich Landfreunde (Preis: 4,95 Euro) mit spannenden Einblicken hinter die Kulissen und Porträts als erstes Magazin im deutschen Markt den beliebten Heimatserien der öffentlich-rechtlichen Sender – allen voran den Erfolgsformaten Der Bergdoktor und Die Bergretter. Zudem erwarten den Leser klassische Themen eines Landmagazins wie zum Beispiel regionale Küche, Gartentipps und Streifzüge durch die Natur.

„Selten waren die Menschen so naturbegeistert wie heute und Sehnsucht nach Landidylle zieht sich durch unser ganzes schnelles, lautes und hektisches Leben. Wer aber nicht das Glück hat, die Alpen oder die Nordsee für Ausflüge vor der Haustüre zu haben, der holt sich die schönsten Landschaften ins Wohnzimmer und entspannt bei beliebten Heimatserien wie Der Bergdoktor, Die Bergretter oder Die Eifelpraxis. Beide Interessen verbinden wir in unserem neuen Magazin“, erläutert Chefredakteurin Karin Grassl das Konzept.

Landfreunde stellt das idyllische Landleben und die Heimat in den Vordergrund, durchstreift Deutschland und die angrenzenden Nachbarländer und nimmt den Leser mit auf eine vielfältige Entdeckungsreise. Dank großartiger und ausdrucksstarker Bilder werden die klassischen Landthemen charmant umgesetzt und für die Leser aufbereitet. Das Magazin vereint Information, Emotion und die Liebe zur Natur. Es weckt die Sehnsucht nach Land, Bergen und Meer und macht die Schönheit unserer Heimat erlebbar.

In den Rubriken Unterwegs, Genuss-Region, Erleben und Entspannen entfaltet sich auf den Seiten von Landfreunde das gesamte Spektrum des Landlebens.

Im Heimat-Spezial wird das beschaliche Zuhause des TV-Bergdoktors, Ellmau am Wilden Kaiser, vorgestellt und Hans Sigl, der beliebte Bergdoktor selbst, gibt in einem großen Interview Einblicke in sein Privatleben. Er genießt es, dort zu arbeiten, wo andere Urlaub machen und konnte schon häufig erleben, wie die Region auch seine Kollegen beeinflusst: „Lustig ist es immer, wenn mal Berliner Jungs zum Dreh anrollen: Am Anfang wollen die immer so schnell es geht zurück in die Großstadt. Und irgendwann merken sie, dass es gar nicht so schlecht am Wilden Kaiser ist. Dann beginnen sie, ihre Wochenenden dort zu verbringen, gehen wandern und klettern – so haben sich schon ganz viele Biografien verändert.“

„Mit Landfreunde bringt Panini eine Zeitschrift für die vielen Fans von TV-Heimatserien auf den Markt, ergänzt mit klassischen Zutaten eines Landmagazins. Neben LandKind, Küchenzauber, HomeMade und D.I.Y. bauen wir damit unser erfolgreiches Portfolio an Frauenmagazinen weiter aus“, sagt Martin Klingseisen, Publishing Director bei Panini.

Landfreunde 01/17 erscheint am 12. Januar 2017 zum Preis von 4,95 Euro, umfasst 124 Seiten und ist ab der ersten Ausgabe auch im Abo erhältlich. Zur Einführung bewirbt der Panini Verlag das zweimonatlich erscheinende Magazin, das mit einer Startauflage von 200.000 Exemplaren in den Markt geht, im reichweitenstarken und zielgruppenaffinen TV-Umfeld auf den Sendern ZDF, RTL, VOX, kabel 1 und sixx. Flankierend werden Anzeigen in den Panini-Frauenmagazinen geschaltet. Facebook-Anzeigen und YouTube-Werbeclips sind Teil einer umfangreichen Social Media-Kampagne mit eigener Website und eigener Facebook-Präsenz. Das Anzeigenmarketing für das Heft erfolgt durch die Blaufeuer Verlagsvertretungen GmbH.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Christentum: "Untergrundgemeinden gibt es in Nordkorea nicht"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

„So etwas wie Untergrundgemeinden gibt es in Nordkorea nicht“ und könne es auch nicht geben, sagte der 2005 aus Nordkorea geflüchtete ehemalige...

Erste Frau gewinnt den längsten Top-Speaker-Slam Europas

, Medien & Kommunikation, Vivienne Dübbert - vividbalance

Zum längsten Speaker-Slam Europas versammelten sich Ende Juni 31 Finalisten im Herzen der deutschen Weinregion an der Mosel. Vivienne Dübbert,...

Filmgespräch zum Dokumentarfilm NICHT OHNE UNS!

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Zu einem Gespräch über ihren Dokumentarfilm NICHT OHNE UNS! kommen am Donnerstag, 27. Juli 2017, von 10 bis 12 Uhr die Regisseurin Sigrid Klausmann-Sittler...

Disclaimer