Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 278077

Pacific Wine Company - ProWein 2012

Langen, (lifePR) - Auch 2012 ist die Pacific Wine Company wieder auf der ProWein in Halle 6 an Stand H 51 vertreten. Das Unternehmen wurde 1998 als Importhaus für Weine aus Kalifornien gegründet. Heute liefert die Pacific Wine Company das umfangreichste Sortiment von Überseeweinen in dem alle namhaften Länder vertreten sind. Neben Fachhandel und Gastronomie in Deutschland werden auch Kunden im europäischen Ausland beliefert. Der Erfolg fußt auf der kompetenten Fachberatung und hohen Liefersicherheit.

Auf der ProWein werden 60% des Gesamtsortiment gezeigt - davon an 13 Theken im direkten Ausschank beim Erzeuger. Das macht den besonderen Charme der Pacific Wine Company aus, die den direkten Kontakt zu den familiengeführten Weingütern intensiv pflegt, um Partner zu binden, die an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sind und zuverlässige, konsistente Qualität liefern. Ein zusätzlicher Aspekt bei der Auswahl der Partner ist deren umweltverträgliches Arbeiten - so wird Wert auf naturnahen Anbau gelegt.

Persönlich auf der ProWein vertreten sind die Weingüter Delheim, Graham Beck und Cloof aus Südafrika. Aus Südamerika Robino und Humberto Canale aus Argentinien sowie Ventisquero aus Chile. Dazu kommen die Elderton, Blue Pyrenees und LanzThomson Weine aus Australien und Mudhouse aus Neuseeland. Kalifornien wird in diesem Jahr von Coppola, Schug Chateau Julien und R.H. Phillips repräsentiert.

Informationen zu den einzelnen Weingütern finden Sie in der Anlage.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weinhelden.de: Lachs & Wein – Eine sehr delikate Paarung!

, Essen & Trinken, Weinhelden GmbH

Welcher Wein zu Lachs passt, ist nicht einfach mit weiß, rosé oder rot zu beantworten. Denn je nach Zubereitungsart und den verwendeten Zutaten...

Kann man das noch essen?

, Essen & Trinken, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Haltbarkeit von Lebensmitteln wird von Verbraucherinnen und Verbrauchern sehr unterschiedlich beurteilt. Die Initiative Zu gut für die Tonne!...

„Wirt sucht Bauer live“: Der erste bayerische GastroRegioTag startet

, Essen & Trinken, Kompetenzzentrum für Ernährung

Der Trend zu frischen Regionalprodukten in der Küche ist ungebrochen. Und gerade die kommunizierte, direkte Zusammenarbeit mit Erzeugern aus...

Disclaimer