Bernsteinvortrag von Rolf Reinicke im MEERESMUSEUM

(lifePR) ( Stralsund, )
Mit den Winterstürmen kommt nun auch der Bernstein an unsere Küste. An bestimmten Stränden sind jetzt die Sammler unterwegs. Dort fanden sie in den vergangenen Wochen bereits ganz ordentliche Stücke. Von vielen Strandwanderern aber hört man: „Ich habe noch nie einen Bernstein gefunden. Suche ich vielleicht an der falschen Stelle? Aber wo ist die richtige?“ Eine Anleitung zum erfolgreichen Bernsteinsammeln gibt nun ein Experte: der Geologe Rolf Reinicke, Autor eines sehr populären Bernsteinbuches. Am Donnerstag, 2. Februar, präsentiert er um 19:00 Uhr im MEERESMUSEUM Stralsund unterm Wal seinen Vortrag „Bernstein – das Gold des Meeres“.

Dabei erfährt man auch, was Bernstein eigentlich ist, wie man ihn sicher erkennt, wie er entstand, welches besondere geologische Schicksal er hatte und wo er heute gewonnen wird. Außerdem gibt es einen kleinen Ausflug in die interessante Kulturgeschichte dieses ungewöhnlichen Schmucksteins – das Ganze mit wunderschönen Fotos illustriert. Der Eintritt zum Vortrag beträgt drei Euro pro Person; Karten gibt es an der Abendkasse. Für Mitglieder des Fördervereins Deutsches Meeresmuseum e. V. ist der Eintritt frei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.