Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157996

Girls' Day am 22. April 2010

Mädchen eine Perspektive geben / OxfamUnverpackt: Schulbildung für Mädchen oder Existenzgrundlagen für Frauen in armen Ländern verschenken

(lifePR) (Berlin, ) Schrauben, tüfteln, experimentieren: Der Girls' Day in Deutschland begeistert jedes Jahr Tausende von Mädchen für technische, naturwissenschaftliche und handwerkliche Berufe. Die Förderung von Mädchen und jungen Frauen in Industrieländern ist wichtig, in armen Ländern ist sie existentiell. Denn weltweit können 70 Millionen Kinder nicht zur Schule gehen; die Mehrheit davon sind Mädchen.

"Ohne Bildung ist es für Mädchen und Frauen geradezu unmöglich, einen Weg aus der Armut zu finden. Dabei steigert jedes zusätzliche Schuljahr ihr späteres Einkommen um etwa zehn Prozent" sagt Lisa Jaspers, Projektleiterin von OxfamUnverpackt. Zum Girls' Day gibt es bei OxfamUnverpackt deshalb zwei besondere Geschenke. Warum nicht "Schulgebühren für ein Mädchen" oder eine "Existenzgründung für Frauen" an Freunde, Kollegen/innen und Mitarbeiter/innen verschenken?

Ein Präsent - doppelte Wirkung: Die Beschenkten in Deutschland freuen sich über eine individuelle Grußkarte und einen Kühlschrankmagneten, auf dem das Geschenkmotiv abgebildet ist. Unternehmen haben zudem die Möglichkeit, ihr Firmenlogo auf die Karte zu drucken. Und aus dem Verkauf der Charity-Geschenke werden Oxfams Bildungsprojekte in armen Ländern finanziert.

Also: Hier und in Tausenden Kilometern Entfernung Verantwortung zeigen und echt sinnvoll schenken!

OxfamUnverpackt-Geschenke wie "Schulgebühren für ein Mädchen" (24 Euro), "Existenzgründung für Frauen" (127 Euro) und viele weitere Geschenkideen gibt es im Internet auf http://www.OxfamUnverpackt.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

23. VDMA-Arbeitsberatung "Engineering und Konstruktion" am 2. März 2017 im Rahmen der 6. Wildauer Wissenschaftswoche

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Landesverband Ost, lädt am 2. März 2017 zu seiner 23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering...

1. Osnabrücker Bautechniktag an der Hochschule: Wie lässt sich eine Holzart zweifelsfrei bestimmen?

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Holz hat sich im Garten- und Landschaftsbau nach Pflaster zu einem der meist verwendeten Baustoffe entwickelt. Aber handelt es sich bei einer...

Dr.-Ing. Ralf M. Gläbe neuer Maschinenbau-Professor

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 und damit zum 1. März wurde Dr.-Ing. Ralf Gläbe zum Professor der Hochschule Bremen ernannt. In der Fakultät...

Disclaimer