OWC-Verlag auf Wachstumskurs

Dr. Daniel Blank und Norbert Mayer verstärken die Geschäftsleitung

(lifePR) ( Münster, )
Das Institut für Außenwirtschaft in Düsseldorf (IfAD) ist jetzt 100%ige Tochter der OWC-Verlag für Außenwirtschaft GmbH. Die Vogel Medien Gruppe Würzburg hat sich von den bisher gehaltenen IfAD-Anteilen getrennt. OWC stärkt damit seine Position als führender Anbieter von Außenwirtschafts-Informationen.

Der OWC-Verlag wird die Geschäftsführung personell erweitern. Den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern, Dr. Jutta Falkner und Klaus Leger, stehen in Zukunft Dr. Daniel Blank und Norbert Mayer zur Seite.

Dr. Daniel Blank (31) baute 2003-05 die Repräsentanz des OWCVerlages in Peking auf und knüpfte in den letzten beiden Jahren - neben seiner Promotion in Großbritannien - Geschäftskontakte für den Verlag in Japan. Er übernimmt als stellv. Geschäftsführer die Leitung der Marketingabteilung.

Norbert Mayer (53), bereits seit 2 Jahren IfAD-Geschäftsführer in Düsseldorf, wird zusätzlich zu dieser Funktion in die OWCGeschäftsführung berufen und verantwortet in Zukunft den Anzeigenverkauf des gesamten Verlages.

Mittel- und Osteuropa und Asien sind die Boomregionen, die der OWCVerlag mit seinen Publikationen im Blick hat. Das komplette Verlagsprogramm finden Sie unter:

http://www.owc.de/verlagsprogramm/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.