Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155895

Ich habe etwas erfunden - Wie und wo kann ich es schützen?

Gewerbliche Schutzrechte - Patente, Gebrauchsmuster, Marken oder Geschmacksmuster/ Designs

(lifePR) (Magdeburg, ) In einem Vortrag gibt Wolfgang Weigler, Patentinformationszentrum der Ottovon- Guericke Universität Magdeburg, am 14. April 2010 von 18.00 bis 20.00 Uhr, im Tagungsraum der Universitätsbibliothek (Gebäude 30) der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, eine Überblick für Interessierte aus Forschung, Industrie, Handwerk und Dienstleistungsunternehmen und natürlich auch private und freie Erfinder zu "Gewerblichen Schutzrechten - Patenten, Gebrauchsmustern, Marken oder Geschmacksmuster/Designs".

"Jeder, der etwas Neues geschaffen hat stellt sich oft die Frage, mit welchem Mittel er wo seine Idee - besser die konkrete Lösung - vor Nachahmern schützen kann. Der gewerbliche Rechtsschutz bietet mit seinen verschiedenen Schutzmöglichkeiten eine hervorragende Basis dafür, dass jeder seine Rechte erfolgreich gegen unberechtigte Nachahmer verteidigen und durchsetzen kann," so Wolfgang Weigler.

Um eine rechtzeitige Anmeldung wird gebeten!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kostenerstattung bei Femtolaser zur Behandlung des Grauen Stars

, Verbraucher & Recht, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

In der Presse wird darüber berichtet, dass immer mehr private Krankenkassen gerichtlich dazu verpflichtet werden, die Kosten für Augenlaser Behandlungen,...

Führerscheinentzug wegen zweimaligem Cannabiskonsum

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Auch der gelegentliche Konsum von Cannabis führt zum Entzug der Fahrerlaubnis. Im konkreten Fall waren bei einer Verkehrskontrolle beim Kläger...

Fahrerbewertungen nicht für alle einsehbar

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Ein Portal vergibt Schulnoten für Autofahrer unter Angabe des Kfz-Kennzeichens, wobei derzeit Nutzer dieses Portals das Fahrverhalten anderer...

Disclaimer