Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130833

Hochschule Amberg-Weiden informiert über Ingenieurstudiengänge

Die Hochschule Amberg-Weiden setzt in der kommenden Woche ihre Informationsreihe für Schülerinnen und Schüler fort

(lifePR) (Amberg, ) Die Hochschule Amberg-Weiden setzt in der kommenden Woche ihre Informationsreihe für Schülerinnen und Schüler fort.

Am Mittwoch, 11. November 2009, wird an der Hochschule in Amberg von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr der Studiengang Erneuerbare Energien am Beispiel der umweltgerechten Energietechnik vorgestellt. Durch diesen Studiengang werden insbesondere Studierende angesprochen, die sich frühzeitig auf das umfangreiche Tätigkeitsfeld der Nutzung erneuerbarer Energien spezialisieren möchten. Treffpunkt ist im Innenhof am Eingang der Fakultät Maschinenbau/Umwelttechnik, Kaiser-Wilhelm-Ring 23, Amberg.

Im Anschluss wird von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr an der Hochschule in Amberg der Studiengang Elektro- und Informationstechnik am Beispiel der Hochspannungstechnik und Messungen mit dem Oszillografen vorgestellt. Erläutert werden auch die Studienschwerpunkte Elektro- und Automatisierungstechnik sowie Medien- und Kommunikationstechnik. Treffpunkt ist am Eingang der Fakultät Elektro- und Informationstechnik (Torbogen), Kaiser-Wilhelm-Ring 23, Amberg.

Alle an einem Studium Interessierten sind herzlich eingeladen. Anmeldungen sind möglich unter Tel. 09621/482-215, 482-236, 482-197 oder per eMail: w.weber@haw-aw.de. Die gesamten Informationsangebote sind auch auf der HAW-Homepage (www.haw-aw.de) abrufbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist eine große Herausforderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Der sächsische Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. Die Beschäftigung steigt und deshalb sind immer weniger Menschen arbeitslos gemeldet. Doch...

Roadshow der Diakonie macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station. Mitarbeitende der Diakonie...

Logistikbranche wächst - jetzt für internationale Logistik qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer sich berufsbegleitend für internationale Logistik weiterqualifizieren möchte, kann sich am Freitag, den 09. Juni ausführlich über das Fernstudium...

Disclaimer