Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 212812

Marketing-Club Düsseldorf: Beirat um Dirk Krüssenberg wiedergewählt und erweitert

Düsseldorf, (lifePR) - Bei seiner Mitgliederversammlung im Hotel Hyatt hat der Marketing-Club Düsseldorf seinen Beirat neu gewählt. Mehr als 110 Mitglieder des zweitgrößten deutschen Marketing-Clubs (704 Mitglieder) bestätigten den bisherigen Kurs und sprachen damit Dirk Krüssenberg und dem Beirat, der seit zwei Jahren den Kurs prägt, ihr Vertrauen aus.

Nach der Wahl des Beirats entschied dieser über die Wahl der laut Satzung vorgeschriebenen Funktionsträger. Jeweils einstimmig wurden wiedergewählt: Präsident Dirk Krüssenberg, Geschäftsführer Stefan Arcularius und Finanzvorstand Thomas Timmermanns. Zum Programmvorstand wurde Silke Rau ernannt.

Der Marketing-Club Düsseldorf hat im letzten Jahr 93 Veranstaltungen in 52 Locations durchgeführt.

Der Club startet im gewohnten Tempo ins neue Jahr. Innerhalb der nächsten Wochen hören die Mitglieder den Chef der Kette "Fressnapf", ERGO-Vorstände und erfahren alles über den Hype der "mobile Apps".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine "Zen-Schatztruhe" für Zen-Anfänger und Fortgeschrittene: „Gelebtes Zen – Aufbruch in die Freiheit“

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Zen bezeichnet die Sammlung des Geistes und die Versunkenheit, in der alle dualistischen Unterscheidungen wie Ich und Du, Subjekt und Objekt,...

ARCD: Neuer Präsident auf der 25. Hauptversammlung des Clubs gewählt

, Medien & Kommunikation, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Gerhard Aldebert neuer Präsident des ARCD Verleihung der Ehrenpräsidentschaft für den scheidenden ARCD-Präsidenten Wolfgang Dollinger Großer...

USA: 1,4 Millionen Dollar für Forschung zur Tabakregulierung in Ostasien

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das US-amerikanische National Institutes of Health (NIH), die wichtigste Behörde für biomedizinische Forschung in den USA, hat eine Forschergruppe...

Disclaimer