Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 212812

Marketing-Club Düsseldorf: Beirat um Dirk Krüssenberg wiedergewählt und erweitert

Düsseldorf, (lifePR) - Bei seiner Mitgliederversammlung im Hotel Hyatt hat der Marketing-Club Düsseldorf seinen Beirat neu gewählt. Mehr als 110 Mitglieder des zweitgrößten deutschen Marketing-Clubs (704 Mitglieder) bestätigten den bisherigen Kurs und sprachen damit Dirk Krüssenberg und dem Beirat, der seit zwei Jahren den Kurs prägt, ihr Vertrauen aus.

Nach der Wahl des Beirats entschied dieser über die Wahl der laut Satzung vorgeschriebenen Funktionsträger. Jeweils einstimmig wurden wiedergewählt: Präsident Dirk Krüssenberg, Geschäftsführer Stefan Arcularius und Finanzvorstand Thomas Timmermanns. Zum Programmvorstand wurde Silke Rau ernannt.

Der Marketing-Club Düsseldorf hat im letzten Jahr 93 Veranstaltungen in 52 Locations durchgeführt.

Der Club startet im gewohnten Tempo ins neue Jahr. Innerhalb der nächsten Wochen hören die Mitglieder den Chef der Kette "Fressnapf", ERGO-Vorstände und erfahren alles über den Hype der "mobile Apps".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25 Jahre im Dienst für das Feriendorf Groß Väter See

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Am Donnerstag, den 28.06.2018 wird von 10.30 bis 11.30 Uhr nach über 25-jähriger Dienstzeit die Reservierungsleiteri­n des Feriendorfs Groß Väter...

Elastischer Ärger, Riesenwut auf Nina und ein unerhörter Tausch sowie das Experiment Liebe - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie gehen Menschen miteinander um? Wie gehen Männer mit Frauen um – und umgekehrt? Und was ist eigentlich Liebe? Ein Experiment mit ungewissem...

Kinoprogrammpreise der nordmedia

, Medien & Kommunikation, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

57 gewerbliche und nichtgewerbliche Filmtheater und Spielstellen aus Niedersachsen und Bremen sind am 21. Juni 2018 mit einem Kinopro-grammpreis...

Disclaimer