Diesel alt gegen neu: "Opel Umweltprämie" ins neue Jahr verlängert

Käufer eines Neuwagens profitieren weiterhin von bis zu 7.000 Euro Bonus

(lifePR) ( Rüsselsheim, )
Opel fördert auch im kommenden Jahr die Erneuerung des Fahrzeugbestandes in Deutschland: Autofahrer, die von einem älteren Dieselfahrzeug (Euro 1- bis Euro 4-Norm) gleich welcher Marke auf ein effizientes, neues Opel-Modell umsteigen, erhalten noch bis zum 31. März 2018 die „Opel Umweltprämie“. Ursprünglich sollte die Förderung zum Jahresende auslaufen. Den Bonus gibt es bei allen deutschen Opel-Vertragshändlern für Neuwagen der Baureihen KARL, ADAM, Corsa, Astra, Crossland X, Zafira, Mokka X, Grandland X und Insignia. Einzige Voraussetzung ist die Abgabe und zertifizierte Verschrottung des alten Diesel-Fahrzeugs, das seit mindestens sechs Monaten auf den Kunden zugelassen sein muss.

Sowohl Privat- als auch Gewerbekunden profitieren von dem Bonus, der zwischen 1.750 und 7.000 Euro liegt. Die „Opel Umweltprämie“ gilt für ältere Dieselfahrzeuge der Abgasnorm Euro 1 bis Euro 4, sie ist unabhängig vom Baujahr oder vom Zustand des zu verschrottenden Fahrzeugs.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.  

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.