Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 660992

Karten für das Benefizkonzert der Stuttgarter Musikschule zugunsten der Olgäle-Stiftung gibt es noch bei SKS Russ und an der Abendkasse

Stuttgart, (lifePR) - Bereits zum neunten Mal veranstaltet die Stuttgarter Musikschule am Dienstag, 04. Juli 2017 um 19.00 Uhr im Weißen Saal im Neuen Schloss in Stuttgart ein Benefizkonzert zugunsten der Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. Junge Preisträgerinnen und Preisträger nationaler und internationaler Musikwettbewerbe sowie des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ spielen Werke von Chopin, Beethoven, Mozart, Popper, Rachmaninow, „Metallica“, u. a.

Karten für das Benefizkonzert gibt es zu 25,- Euro bzw. für Schüler und Studenten ermäßigt zu 5,- Euro, incl. einem kleinen Pausensnack und Getränken, bei der SKS Erwin Russ GmbH, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart, Tel: 0711-550 660 77 oder per E-Mail: info@sks-russ.de und für kurzfristig Entschlossene auch noch an der Abendkasse. Der Erlös des Kartenverkaufs kommt dank des Bankhauses Merck Finck & Co und weiteren Förderern in gesamter Höhe den kranken Kindern im Stuttgarter Olgahospital zugute.

Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.

Die Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V., die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum feiert, hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Aufenthalt der oft schwerstkranken Kinder - unabhängig von deren Krankheitsbild - im Stuttgarter Olgahospital durch eine kindgerechte Atmosphäre angenehmer zu gestalten, die psychosoziale Betreuung der kleinen Patienten und ihrer Eltern zu verbessern, modernstes medizinisches Gerät anzuschaffen und Fortbildung und Forschung zu fördern.

Weitere Informationen unter: www.olgaele-stiftung.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GLM Rabatt auf Winter-Weihnachts-Wohlfühlmusik

, Musik, ebam GmbH

Weil wir finden, dass Vinyl das knisternde Kaminfeuer unter den Tonträgern ist und der Sound eine wohlige Wärme verbreitet, gibt es jetzt einen...

Otto lädt ein: das Familienkonzert mit der Dresdner Philharmonie

, Musik, Dresdner Philharmonie

Beliebt bei Klein und Groß ist auch in dieser Spielzeit Otto mit seinen vielen Fragen zur Musik wieder fester Bestandteil des Familienprogramms...

Mahler, Schumann, Ives: Antonello Manacorda im Matineekonzert der Dresdner Philharmonie

, Musik, Dresdner Philharmonie

Von Mozarts „Lucio Silla“ am Théâtre de la Monnaie in Brüssel und seinem Debüt beim Deutschen Symphonie-Orchester in Berlin direkt nach Dresden:...

Disclaimer