Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546706

"Kommst Du mit auf 'nen Kaffee?"

Mit dem NESCAFÉ #DatingDesaster zum Kaffee verabreden

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Für NESCAFÉ Deutschland hat OgilvyOne Frankfurt eine innovative Online-Kampagne entwickelt, um die junge Zielgruppe für NESCAFÉ Cappuccino, Latte Macchiato und Co zu interessieren.

Der Sommer ist da, alles wird leichter, Flirtgefühle stellen sich ein, man geht auf die Pirsch ... Bei der NESCAFÉ-Kampagne „#DatingDesaster“ dreht sich alles ums Näherkommen beim Kaffeetrinken und die Fehltritte, die man dabei erleiden kann.

In skurrilen Filmen und mit überzogenen Stereotyp-Charakteren inszenieren die Kreativen das Thema „Kommst Du mit auf ’nen Kaffee?“. In den drei eigens für Online produzierten Videos versuchen eine Hip-Hopperin, ein Hipster und ein Prinzessinnen-Mädchen mit dem Zuschauer anzubandeln. Eine Anmache ist dabei schlimmer als die andere. Schnell wird klar: Ein Date mit einem Kaffee zu Hause wäre die bessere Alternative. Denn NESCAFÉ Cappucino, Latte und Co lassen sich wunderbar auf der eigenen Couch genießen und versüßen jedes Date mit besonders viel Löffelschaum.

Die drei humorvollen Filme werden über soziale Plattformen wie Facebook und Youtube gespielt.
Ziel ist die Einbindung der Konsumenten in die Kampagne. Kurzversionen der Filme können von ihnen geteilt werden, um damit ihren persönlichen Schwarm auf lustige Weise auf ein Date einzuladen:
„Auch keine Lust auf zu viel Hipster? Dann komm’ doch auf einen Kaffee zu mir!“

Positive virale Effekte durch Social Influencer

Außerdem hat NESCAFÉ extra für diese Kampagne zwei der derzeit angesagtesten Social Influencer Deutschlands verpflichtet. Shirin David und Joon Kim treten auf Youtube und in ihren sozialen Netzwerken als Fürsprecher der Marke auf und tragen die Ironie der NESCAFÉ #DatingDesaster Filme in eigene Kreationen weiter. Jeder der beiden Akteure wird während der Kampagnenlaufzeit im Juli und August seine eigene Online-Reichweite zugunsten der Filme einsetzen und eigene, kreative Videos dazu kreieren und seine Fans zum Interagieren einladen.

Oliver Sladek, Marketing Director Beverages bei NESCAFÉ Deutschland, sagt: „Die Kampagne ist Teil der Verjüngungs-Strategie von NESCAFÉ – der onlinefokussierte Ansatz zusammen mit dem unterhaltsamen Content zahlt auf diesen Aspekt ein. Facebook ist für NESCAFÉ der Eckpfeiler der Online-Aktivitäten, da es uns dort am leichtesten fällt, mit der Zielgruppe zu interagieren. Außerdem bekommen wir die größtmögliche Reichweite bei gleichzeitig sehr präzisem Targeting.“

Maximilian von Götz, Client Service Director bei OgilvyOne Frankfurt, ergänzt: „Wir beobachten den Markt sehr genau und probieren mit der neuen Kampagne auch andere Social Touchpoints aus, die noch stärker mobile- und jugend-orientiert sind, z. B. Snapchat und Whatsapp. Damit tragen wir der starken Mobile-Nutzung innerhalb der Zielgruppe Rechnung.“

Die Filme auf Youtube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLf1RjQgYObpn_dXHFV4OuSKg7x6XpbbAX

Die Macher:

NESCAFÉ Deutschland
Oliver Sladek, Marketing Director Beverages
Anne Schmidt-Claasen, Group Brand Manager Communications
Janina Leismann, Brand Manager Mixes

OgilvyOne Frankfurt
Executive Creative Direction: Michael Kutschinski
Director Creative Content und Creative Director: Daniela Schmidt, Sebastian Kraus
Art Direction: Collja Lorig, Roberto Vitiello
Text: Dieter Denk, Damian Theato
Producer: Isabelle Hein
Beratung: Maximilian von Götz, Tamara Sandhage

Filmproduktion:
Gross + Ebling Filmproduktion OHG
Regie: Pascal Heiduk
DoP: Tony El Tom

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Die Bibel ist etwas ungeheuer Kostbares"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm,...

"Effektive Leitung ist die Frucht der Rechtfertigung"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Im Rahmen der Eröffnungsveranstalt­ung des zehnten Kongresses christlicher Führungskräfte in Nürnberg hat der indische Philosoph und Sozialreformer...

LHR – Juristen im Sport

, Medien & Kommunikation, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

LHR – Marken, Medien, Reputation – setzt einen deutlichen Schwerpunkt im Sportrecht und positioniert sich auch aktiv im Sport. Wir sind Experte...

Disclaimer