Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157698

Einschränkungen im Flugverkehr - ÖBB verstärken Angebot

Sonderzug nach München, Verstärkungen für Planzüge, mehr Personal für Westbahnhof

(lifePR) (Wien, ) Der Flugverkehr in Teilen Europas ist aufgrund der Aschewolke aus Island eingestellt - die Bahnen fahren planmäßig und setzen darüber hinaus noch zusätzliches Material ein, um auch die Fluggäste schnell, sicher und umweltfreundlich an ihr Ziel zu bringen.

Während die Jets nicht abheben können, fährt der Railjet nach München

Deutschland ist jener Flugraum, der für die österreichischen Fluggäste am meisten von den Einschränkungen betroffen ist. Die ÖBB haben sich daher kurzerhand entschlossen einen Sonderzug nach München anzubieten. Eine railjet -Garnitur mit 14 Wagen fährt heute mit der Planabfahrt 14 30 h von Wien West nach München mit Aufenthalt in Linz und Salzburg. Darüber hinaus werden noch einige Züge mit zusätzlichen Wagen verstärkt. Am Westbahnhof wurde das Personal verstärkt, alle Kassen sind besetzt und zusätzliche Kundenlenker werden aufgeboten. "Mit diesen Maßnahmen zeigen wir, dass die ÖBB schnell und flexibel auf neue Situationen reagieren; und vielleicht können wir ja den einen oder anderen Fluggast auch langfristig als Kunden gewinnen", so Gabriele Lutter, Vorstandssprecherin der ÖBBPersonenverkehr AG.

ÖBB-Holding AG

Als umfassender Mobilitätsdienstleister sorgt der ÖBB-Konzern österreichweit für die umweltfreundliche Beförderung von Personen und Gütern. Mit rund 42.000 MitarbeiterInnen und Gesamterträgen von 5,8 Mrd. EUR ist der ÖBB-Konzern ein wirtschaftlicher Impulsgeber des Landes. Im Jahr 2008 wurden von den ÖBB 456 Mio. Fahrgäste und 98,5 Mio. Tonnen Güter transportiert. Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Service Center: Modernes Ambiente und kürzere Wartezeiten

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Egal ob Plaketten für die Hauptuntersuchung, Schadenbegutachtung oder Fahrzeugänderungen, in den TÜV SÜD Servicecentern (TSC) erhalten Autobesitzer...

Land Rover: Nachfolger des legendären Defender kommt erst 2021

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Fans des legendären Land Rover Defender müssen noch ein paar Jahre warten, bis der Nachfolger des von 1948 bis Anfang 2016 gebauten Geländewagens...

Rapper McFitti liebt Radfahren und Golf GTI

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der in Berlin lebende deutsche Rapper McFitti liebt im Verkehr die langsame und schnelle Fortbewegung gleichermaßen. In seinem Berliner Kiez...

Disclaimer